Aus dem Netz auf den Drahtesel! – Mein persönlicher Tipp

Wer Natur und Landschaft im Kreis Pinneberg erleben will, kann sich online bestens über die Highlights der Region informieren.

Elbmarschenhaus

Das Elbmarschenhaus

„Warum denn in die Ferne schweifen…?“ Ganz einfach: Weil sich im worldwide Web die Planung einer Wanderung durch die Haseldorfer Marsch oder die Recherche eines Ausflugslokals für die sonntägliche Radtour auf der „Gartenroute Pinneberg“ (Vorsicht: Gesamtlänge 105 Kilometer!) mühelos erledigen lässt.

Eine gute und eingeführte Adresse für die Internetrecherche ist die des Elbmarschenhauses. Die Haseldorfer Naturschützer verstehen sich nämlich nicht nur darauf, in ihrer Einrichtung die Natur an der Unterelbe zu erklären. Auf der Webseite elbmarschenhaus.de zeigt sich unter „Tourismus“, dass sie auch gute Verkäufer der Region sind. Besonders gelungen: die unter „Naturerlebnis“ zu findenden Wandertipps.

Eine Einrichtung, mit der die Haseldorfer gut zusammenarbeiten, ist die Hompage elberadweg.de. Hier finden sich ausführliche Informationen zum Fahrradtourismus in der Region und darüber hinaus.

Auch in der Pinneberger Kreisverwaltung werden nicht nur Akten gewälzt, sondern auch Reiseführer und Ausflugstipps studiert – und vor allem gerne weitergegeben: Wer unter kreis-pinneberg.de unter „Kreis Pinneberg“ und dann „Tourismus“ nachschlägt, kann sich über gut aufbereitete und ausführliche Informationen freuen, Ausflugsrouten inklusive.

Barmstedter Mühle

Die Barmstedter Mühle

Hier findet sich auch ein Link zur Seite holstein.tourismus.de, die den Besuch in jedem Fall lohnt: Topmodern und anwenderfreundlich findet sich vom Link zum Kanutörn bis zur Suchfunktion für Sehenswürdigkeiten wirklich fast alles. Da schadet es auch nicht, dass hier die Nachbarkreise mit im Boot sind – vielleicht lohnt sich ja auch mal ein Ausflug nach Glückstadt oder Kellinghusen.

Und weil Wandern und Radfahren hungrig und durstig macht, hier noch ein Tipp: Auf holstein-tourismus.de findet sich eine ausführliche Liste an Ausflugslokalen! Wenn nicht unterwegs – vielleicht treffen wir uns demnächst ja dort…

Ihr Ernst Dieter Rossmann