Ernst Dieter Rossmann neuer Vorsitzender des Volkshochschulverbandes Schleswig-Holstein

Pressemitteilung des VHS-Landesverbandes Schleswig-Holstein Volkshochschulen und Bildungsstätten fordern bessere Strukturförderung Kiel, 14.06.2019. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Landesverbandes der Volkshochschulen im Alten Güterbahnhof Kiel wurde Dr. Ernst Dieter Rossmann mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Rossmann tritt damit die Nachfolge von Wolfgang J. Domeyer an, der nach 12 Jahren als Vorsitzender des Verbandes nicht wieder antrat. Dr. Ernst Dieter Rossmann ist seit 1998 Mitglied im Deutschen Bundestag und seit 2018 Vorsitzender des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technologieabschätzung. Von 2007 bis Mai 2019 war er Vorsitzender des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, dessen Ehrenvorsitzender er seitdem ist. Wolfgang J. Domeyer war 21

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Bundesfreiwilligendienst im THW

Neue Perspektiven entdecken Das Technische Hilfswerk – die ehrenamtlich geprägte Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes, kurz THW – bietet ab Herbst 2019 jährlich bis zu 2.000­ Bundesfreiwilligendienst-Plätze an. Damit ermöglicht es jungen und auch lebenserfahrenen Menschen in unserer Gesellschaft, in einem einjährigen Engagement neue Perspektiven zu entdecken und sich persönlich weiter zu entwickeln. Im THW können Bundesfreiwilligendienstleistende sich ausprobieren, weiterqualifizieren und ihre eigene Lebens- und Berufserfahrung sinnvoll einbringen. Die Aufgaben Denn auf die Freiwilligen warten in der Einsatzorganisation zahlreiche Aufgaben: Von der Unterstützung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in den THW-Ortsverbänden über Logistik bis hin zur Verwaltung können die Bundesfreiwilligen

Veröffentlicht in Wahlkreis

„Schwimmen statt planschen“

Rossmann: „Schwimmen lernen wieder ernst nehmen“ Studien der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) belegen, dass 50 Prozent aller zehnjährigen Kinder nicht richtig schwimmen können. Immer mehr Kinder tun sich im Wasser schwer. Für den SPD-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Bildungsausschuss im deutschen Bundestag Ernst Dieter Rossmann ist das Schwimmen lernen für die Kinder, wie allgemein für jeden Menschen, aber kein reines Privatvergnügen, sondern ein Teil der persönlichen Daseinsvorsorge. Rossmann: „Beim Schwimmen lernen handelt es sich um eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die vom Staat, den Schulen, den Sportvereinen wie den Freizeitstätten insgesamt angegangen werden muss.“ Leider seien auch viele Eltern nicht mehr derart engagiert im

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Die Zuschüsse für Auszubildende werden steigen.

Rossmann: Auch die bedürftigen Auszubildenden profitieren von der BAföG-Erhöhung „Damit werden bedürftige Auszubildende künftig deutlich stärker finanziell unterstützt. Mit der beschlossenen Erhöhung der Berufsausbildungsbeihilfe für die Lehrlinge, deren Ausbildungsvergütung nicht zum Leben reicht, machen wir soziale Politik im besten Sinne.“ Der SPD-Bundestagsabgeordnete des Kreises Pinneberg und Vorsitzende des Ausschusses für Bildung und Forschung im deutschen Bundestag Ernst Dieter Rossmann ist jedenfalls hochzufrieden damit, dass es eine spürbare Erhöhung dieser Zuschüsse in Zukunft geben wird. Denn viele Auszubildende müssen für ihre Lehre erhebliche Belastungen auf sich nehmen. Liegt der Ausbildungsbetrieb beispielsweise weit vom Elternhaus entfernt, müssen sie eine eigene Wohnung anmieten.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich

Lange Linien statt kleiner Münze

Ein Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann auf www.jmwiarda.de Debatten um einen angeblich schrumpfenden BMBF-Haushalt lenken vom eigentlichen Problem ab: Die Länder müssen sich zur Priorität Bildung bekennen. Das Geld dafür haben sie. Ein Gastbeitrag vor der Frühjahrssitzung der Kultusminister. Manchmal kann mensch sich nur wundern, welche Legenden aufgebaut werden sollen, um einen kleinen Positionsvorteil in der parteipolitischen Auseinandersetzung zu erzielen. Eine solche Legende von den angeblichen Haushaltskürzungen im Zukunftsbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung wird jetzt von der Opposition, aber auch von manchen Büchsenspannern in der eigenen Regierungskoalition aufgebaut, um dem Finanzminister aus durchsichtigen Gründen am Zeug zu flicken. Ist denn schon vergessen,

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Rossmann überregional
Termine
  • Diskussion mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik 4. Juli 2019 @ 19:30 - 21:30 Café Schwarz, Breitenburger Straße, Itzehoe

    mit:
    -Siemtje Möller MdB, Mitglied des Verteidigungsausschusses

    Weitere Details anzeigen
  • Wasserturm-Frühstück 11. Juli 2019 @ 09:30 - 11:00 Wasserturm Elmshorn, Jahnstraße, 25335 Elmshorn, Deutschland
    Weitere Details anzeigen
  • SPD-Kreisparteitag 17. August 2019 @ 10:00 - 16:00 FTSV Fortuna Elmshorn von 1890 e.V., Ramskamp 2a, 25337 Elmshorn, Deutschland
    Weitere Details anzeigen