Hochschule neu denken – gute Lehre voranbringen

Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann in spw 230, Heft 1 2019:

„Die Einheit von Forschung und Lehre“, wie sie der große preußische Universitätsgründer Wilhelm von Humboldt im 19. Jahrhundert propagiert hat, ist bis in die Gegenwart hinein gewiss ein schönes Ideal. Es erzählt die Geschichte von einer überschaubaren Gemeinschaft der aus eigener Forschung heraus Lehrenden und der über Teilhabe an dieser Forschung Lernenden. Die Wirklichkeit der modernen Hochschulen kennt diese Einheit auch jetzt noch, indem die Hochschulen als Institution der akademischen Berufsbildung zugleich immer noch die bedeutendsten Forschungskapazitäten in der deutschen Wissenschaft umfassen.

Mehr: spw 230_Rossmann Hochschule neu denken

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*