Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion

Der aktuelle Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion, u. a. mit Beiträgen zu: Grundgesetzänderung – Damit Herkunft nicht über Zukunft entscheidet; Mehr Tempo bei der Digitalisierung; Weiterbildung für den digitalen Arbeitsmarkt; Wohnen soll bezahlbar bleiben. Den vollständigen Newsletter finden Sie hier: Newsletter 19 2018

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Newsletter der Fraktion

Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion

Der aktuelle Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion mit Beiträgen zu: Ein Haushalt für Sicherheit und Zusammenhalt & Warum die SPD-Fraktion für den UN-Migrationspakt ist. Den vollständigen Newsletter finden Sie hier: Newsletter 18 2018

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Newsletter der Fraktion

NEWSLETTER DER SPD-BUNDESTAGSFRAKTION 17/2018

Der aktuelle Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion, u. a. mit Beiträgen zu: Bundestag beschließt Rentenpakt; Mehr Chancen für Langzeitarbeitslose; Bund unterstützt Länder und Kommunen bei Integration und sozialem Wohnungsbau; Schnellere Umsetzung von Verkehrsprojekten. Den vollständigen Newsletter finden Sie hier: Newsletter 17 2018

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Newsletter der Fraktion

Den Nationalen Bildungsrat öffnen

Alle Bildungsakteure der Zukunft müssen mitwirken – ohne Konkurrenzangst. Ein Gastkommentar von Ernst Dieter Rossmann für den Tagesspiegel Die Bildung der Zukunft ist gewiss eine sehr wichtige Staatsaufgabe, aber nicht ausschließlich, wie gerade Bildungspolitiker nur zu gerne glauben. Gegen den eingeengten Fokus auf Bund und Länder hilft da schon ein schneller Blick in die Finanzierung der Bildung in Deutschland. Der Nationale Bildungsbericht von 2018 weist hierzu aus, dass Bund und Länder rund 63 Prozent, die Kommunen 16 Prozent und die Wirtschaft sowie die Privathaushalte über 20 Prozent aller Bildungsausgaben finanzieren. Ganz offensichtlich ist die Bildungswirklichkeit damit zu komplex, um ihre

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Hochschulfinanzierung

Redebeitrag von Dr. Ernst Dieter Rossmann (SPD) am 18.10.2018 Beratung des Antrags der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen „Neue Dynamik für die Hochschulfinanzierung“ Drucksache 19/3143 Gesamte Debatte im Plenarprotokoll Video der Rede von Ernst Dieter Rossmann Quelle: Deutscher Bundestag, Berlin

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Berlin, Reden
Für Sie in Berlin:
Als Bundestagsabgeordneter vertrete ich in Berlin die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger d­er­ ­­Bundesrepublik und insbesondere der Menschen meines Wahlkreises Pinneberg.

Mit der SPD mache ich im Bundestag entschlossen gute Politik, um in der Bildung für gleiche Chancen zu kämpfen, für mehr und bessere Bildungs- und Betreuungsangebote zu sorgen, eine ausreichende Bildungsfinanzierung zu gewährleisten und das BAföG zu verteidigen.
Außerdem setze ich mich dafür ein, den Kündigungsschutz zu erhalten, Sozialabbau zu verhindern, erneuerbare Energien zu fördern und eine Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke zu stoppen.
Meine Funktionen
- Mitglied des Vorstandes der SPD-Bundestagsfraktion (seit Novem­ber 2002)

- Sprecher der SPD-Landesgruppe Schleswig-Holstein (seit April 2002)

- Sprecher der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion (seit März 2009)

- Ordentliches Mitglied im Ausschuss Bildung, Forschung­ und Technikfolgenabschätzung (seit 1998)

- Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (seit 1998, mit einer kurzen Unterbrechung)­
Termine
Die Fraktion erklärt:
Der Bundestag für Kinder + Jugendliche
banner_mitmischen

banner_mitmischen