Vorwärts-Interview: Investitionen in Bildung – Warum die Unterstützung finanzschwacher Kommunen nicht reicht

Ab Juli darf der Bund finanzschwache Kommunen im Bildungsbereich unterstützen. Ein wichtiger Schritt für mehr Chancengerechtigkeit, sagt Bildungspolitiker Ernst Dieter Rossmann. Doch die SPD will dauerhaft Geld für mehr Ganztagsschulen, Schulsozialarbeit und Digitalisierung. Anfang Juni hat der Bundestag die Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern neu geregelt. Auf Druck der SPD wurde das seit 2006 geltende Kooperationsverbot bei der Bildung aufgebrochen. Unter welchen Bedingungen darf der Bund nun Bildungseinrichtungen finanziell unterstützen? Der Bund darf nach der Grundgesetzänderung jetzt Bildungseinrichtungen fördern, wenn diese in finanzschwachen Kommunen liegen. Das ist ein wichtiger Schritt für mehr Chancengleichheit. Konkret: Ab dem 1. Juli können jetzt

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Mein Thema: Bildung und Forschung, Rossmann überregional

Europaschulen als Graswurzelbewegung für das Europa von morgen

Gastbeitrag auf huffingtonpost.de Am 22. Mai ist wieder Europatag an den Schulen in Deutschland. Abgeordnete aus den Parlamenten in Europa, dem Bund und den Ländern werden genauso wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Europäischen Kommission und der Verwaltungen von Bund und Ländern in die Schulen in Deutschland ausschwärmen, um das Interesse und Verständnis der Schülerinnen und Schüler an und für Europa zu wecken und zu stärken. Es ist der elfte bundesweite jährliche EU-Projekttag, auf den sich die Bundesländer verständigt haben. Dieser Europatag an den Schulen soll zu dem beitragen, was der Präsident der EU-Kommission Jean Claude Junker kürzlich mit Blick auf

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Mein Thema: Bildung und Forschung, Rossmann überregional

EIN BILDUNGSPOLITIKER AN DER UNI

Dr. Ernst-Dieter Rossmann steht Bamberger Studierenden Rede und Antwort – Bericht aus der Studierendenzeitschrift „Ottfried.“ der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Dr. Ernst-Dieter Rossmann (MdB), Bildungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, hielt am 2. November 2016 in der Feki einen Vortrag über „Bildungs(un)gerechtigkeit an Hochschulen“ und stellte sich in einer anschließenden Diskussion den Fragen des Publikums. Von Oliver Steffens Zu dieser Veranstaltung eingeladen hatte der Arbeitskreis Politikwissenschaft zusammen mit der „Bamberg Graduate School of Social Sciences“ unter Prof. Dr. Saalfeld, unterstützt wurden sie dabei vom Bamberger Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz. MdB Rossmann sprach über die Ungerechtigkeit zwischen Geschlechtern und die Herausforderungen eines Studiums mit Familie, nach

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Mein Thema: Bildung und Forschung

Durchbruch für Schulinvestitionen

Rossmann (SPD): „Milliardenprogramm wird auch im Kreis Pinneberg helfen“ Durch eine Grundgesetzänderung soll es zukünftig dem Bund möglich werden, in kommunale Bildungseinrichtungen zu investieren. Darauf hat jetzt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann aufmerksam gemacht. „Bund und Länder haben auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion verabredet, endlich den Weg für massive und nachhaltige Bildungsinvestitionen in den finanzschwachen Kommunen frei zu machen. Das ist ein echter Durchbruch!“ Vereinbart sind hierfür nach Rossmanns Angaben in einem ersten Schritt bereits 3,5 Milliarden Euro zusätzlich. „Das ist viel Geld, das die Schulen aber auch dringend brauchen und von dem wir auch im Kreis Pinneberg

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Mein Thema: Bildung und Forschung, Pressebereich, Wahlkreis

SPD-Arbeitsgruppe Bildung und Forschung besucht Lehrgebiet „Technical Vocational Didactics (TVD)“ an der Universität Siegen

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Willi Brase aus Siegen-Wittgenstein hat sich die Arbeitsgemeinschaft „Bildung und Forschung“ der SPD-Bundestagsfraktion über das 2013 neu gegründete Lehrgebiet „Technical Vocational Didactics (TVD)“ der Universität Siegen und der hier praktizierten fachdidaktischen Ausbildung von Lehrkräften für das Berufskolleg informiert. Prof. Dreher als Leiter des Lehrgebiets stand dabei dem Ausschuss für dessen vielfältige Fragen zur Situation der beruflichen Bildung und des dualen Ausbildungssystems zur Verfügung und erläuterte zudem das an der Universität Siegen einzigartige Konzept einer verzahnten fachdidaktischen Ausbildung mit konkreten fachwissenschaftlichen Aufgabenstellungen am Fahrzeugdidaktischen Labor (FdL). Als Beispiel stellte er hierzu ein Projekt zur Neuentwicklung von Schulungskonzepten bei der Instandsetzung

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Mein Thema: Bildung und Forschung
Mein Thema: Bildung
Mit der SPD setze ich im Bundestag entschlossen für gleiche Chancen in der Bildung ein, für mehr und bessere Bildungs- und Betreuungsangebote, und dafür, dass eine ausreichende Bildungsfinanzierung gewährleistet wird.
Termine
  • Radtour mit der SPD Elmshorn
     5. August 2017 14:00
      Elmshorn, Alter Markt
  • Fahrradtour mit den Woopies
     17. August 2017 13:00
      Barmstedt, Brunnenstraße 39
Der Bundestag für Kinder + Jugendliche
banner_mitmischen

banner_mitmischen