Mehr Offenheit und neue Ideen sind jetzt gefragt!

Kernsätze und Überlegungen zur neuen Situation in Berlin 1) Frau Merkel und CDU/CSU und FDP haben den Jamaika-Traum an die Wand gefahren. Sie sind gescheitert. Frau Merkel von allen Beteiligten vorneweg. Denn sie führt die stärkste Kraft, sie ist Bundeskanzlerin und wollte diese neue Regierungsmehrheit. Da muss sie führen und Jamaika zum Erfolg bringen. Oder sie hat leider einmal mehr versagt. 2) Jetzt geht es nicht um Parteien, sondern um Inhalte. Deutschland steht vor großen Aufgaben, im eigenen Land und in Europa. Soziale Gerechtigkeit, Modernisierung und ein starkes Europa sind bei den bisherigen Ergebnissen von Schwarz, Gelb und Grün leider sehr unverbindlich

Getagged mit:
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Kita-Finanzierung als großes Zukunftsproblem

SPD-Bundestagsabgeordneter Rossmann zu Besuch beim Bürgermeister von Heide Als „Urgestein in der Landes – Politik“ mit 30 Jahren Abgeordneten – Tätigkeit wurde der Kreis Pinneberger SPD – Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann kürzlich von Heides Bürgermeister Ulf Stecher im Rathaus begrüßt, obwohl auch Stecher sich mit seinen 15 Dienstjahren nicht verstecken muss. Bei einem ersten Treffen des SPD-Bundestagsabgeordneten, der in dieser Legislaturperiode die Kreise Steinburg und Dithmarschen betreuen wird, und dem CDU-Bürgermeister  ging es vor allem um die Entwicklung der Kreisstadt in Dithmarschen und die weiteren Perspektiven von Finanzen, Kinderbetreuung, Wohnen, Infrastruktur und Hochschule. Ernst Dieter Rossmann: „ Informationen aus erster

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

„Das wird mehr als eine Lohnrunde“

SPD-Arbeitnehmerforum zu Metall-Tarifverhandlungen  „Bei der bevorstehenden Tarifauseinandersetzung im Metallbereich geht um mehr als eine normale Lohnrunde. Es steht eine echte Reformrunde an.“ Das berichtete IG-Metall-Bevollmächtigter Kai Trulsson jetzt beim aktuellen „Arbeitnehmerforum“ von MdB Dr. Ernst Dieter Rossmann und SPD-Arbeitnehmerschaft (AfA) des Kreises. „Wir verlangen eine deutliche Entgelterhöhung und Anspruch auf ‚kurze Vollzeit‘“, erläuterte der Gewerkschafter. „Wir wollen, dass die Beschäftigten die Wahlmöglichkeit erhalten, ihre Arbeitszeit auf zwei Jahre befristet auf bis zu 28 Stunden in der Woche zu verkürzen.“ Für Rossmann und seinen Fraktionskollegen Mathias Stein aus Kiel ist das ein guter Ansatz: „Flexibilisierung darf der Arbeitgeberseite nicht nur dann

Getagged mit:
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Der Schienenengpass muss beseitigt werden – Nach Schienenunfall jetzt nicht zur Tagesordnung übergehen

„Nach dem Unfall im Elmshorner Bahnhof und mit den langwierigen Behinderungen in der Folge dieses Unglücks ist genau das eingetreten, vor dem Bahnexperten, Politiker und Bürger aus der Region immer wieder gewarnt haben. Der Bahnhof Elmshorn ist ein hoch gefährdeter Engpass mit Auswirkungen auf ganz Schleswig–Holstein und die Metropolregion Hamburg.“ Der Kreis Pinneberger SPD–Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann erneuert jedenfalls mit Nachdruck seine Forderung nach einem zusätzlichen Überholgleis im Elmshorner Bahnhof mit einer weiteren Bahnsteigkante und einem dritten Gleis im Streckenabschnitt Elmshorn–Eidelstedt. Rossmann: „Auf ein so einschneidendes Ereignis wie eine Zug-Entgleisung im Bahnhof kann man sich natürlich nicht in jeder Hinsicht

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Viele Studierende, aber Mangel an Lehrpersonal

SPD-Bundestagsabgeordnete besucht die Fachhochschule Westküste in Heide Als Landtagsabgeordneter hat Ernst Dieter Rossmann als damaliger Bildungssprecher der SPD-Fraktion die Fachhochschule im Kieler Landtag mitgegründet. Schon damals führte ihn sein Weg häufiger an diese besondere Hochschule sowie auch von 2009 bis 2013 in seiner Aufgabe als Wahlkreisbetreuer für Dithmarschen und Steinburg. Deshalb war es für Rossmann ein besonderes Erlebnis auch die neue Betreuungsaufgabe für den Kreis Dithmarschen mit einem Besuch an der Fachhochschule zu verbinden. Rossmann: „Die Fachhochschule Westküste hat eine erstaunliche Entwicklung hingelegt.“ So 1993 öffnete die FH ihre Tore und die ersten 66 Studierenden teilten sich auf die Studiengänge

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbands Pinneberg mit Bürgermeister Carsten Sieling 9. Januar 2018 @ 19:00 - 21:00
    Weitere Details anzeigen
Ansprechpartner

Bundespolitische Themen

Anna Alexandrakis

Tel.: 030/227-73447
Fax: 030/227-76318
E-Mail:
ernst-dieter.rossmann@bundestag.de

Wahlkreisbezogene Themen

Jens von Häfen

Tel.: 04101/200639
Fax: 04101/553665
E-Mail:
ernst-dieter.rossmann@wk.bundestag.de
Pressefotos

Rossmann_Ernst-Dieter_2013


Rossmann2007