Warum tut sich nichts bei der Brückenbaustelle Ulzburger Landstraße?

Rossmann (SPD) schreibt an A7-Planer „Wie Sie sehen, sehen Sie nichts!“ So knapp bringt die Quickbornerin Margret Stüpfert die Situation bei der A7-Brücke im Zuge der Ulzburger Landstraße in ihrem Wohnort auf den Punkt. Bereits seit Anfang März ist die Brücke gesperrt, die Bautätigkeit sei aber seit Monaten minimal bis nicht wahrnehmbar. Stüpfert möchte, dass die Brücke möglichst kurzfristig wieder freigegeben wird, und hatte sich mit diesem Anliegen jetzt an den Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann gewandt. „Auch im vergangenen Jahr war diese Brücke monatelang gesperrt“, schilderte die Quickbornerin die wiederholte Belastung für die Bürger der Stadt. „Viele

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Nationale Bildungsallianz für Ganztagsangebote in Grundschulen umsetzen

Ernst Dieter Rossmann, Sprecher der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung: Die aktuelle Studie des Kompetenzbüros Wirksame Familienpolitik bestätigt, wie wichtig der Ganztagsschulausbau in Deutschland ist. Drei von vier Eltern wollen, dass die Ganztagsbetreuung gerade im Grundschulalter vorangetrieben wird. Das ist ein deutliches Signal an die Union, die sich dem Thema nicht länger verweigern darf. Die SPD-Bundestagsfraktion will mit einer Nationalen Bildungsallianz den Ganztagsschulausbau in Deutschland endlich weiter voranbringen. „Die aktuellen Zahlen zu Wunsch und Wirklichkeit der Ganztagsbetreuung im Grundschulbereich sind ein deutlicher Ansporn an die Umsetzung der Nationalen Bildungsallianz. Wir wollen den flächendeckenden Ausbau guter Ganztagsangebote in den kommenden vier Jahren

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich

„Die Union darf Deutschlands Nein zu Glyphosat nicht blockieren“

Rossmann bestärkt SPD-Umweltministerin Barbara Hendricks bei ihrem ‚Nein‘ gegen das Totalherbizid. Die EU-Kommission darf die Zulassung von Glyphosat nicht weiter verlängern. Das fordert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt von der CSU und die Unionsparteien dürfen ein Nein Deutschlands in Brüssel zu diesem Unkrautvernichtungsmittel nicht länger blockieren“, verlangt der Politiker. „Der Ausstieg aus dieser schädlichen Chemie ist lange überfällig“, betont Rossmann. „Die Liste der Argumente gegen den Einsatz von Glyphosat ist lang. Dabei werden die katastrophalen Auswirkungen auf die Biodiversität in Brüssel viel zu wenig berücksichtigt.“ Umweltorganisationen wie der BUND halten es für unstrittig, dass

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

„Dass Deutschland 72 Jahre nach Kriegsende zu einem Land der Hoffnung für viele Zuwanderer geworden ist, ist beeindruckend!“

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz folgt der Einladung des Kreises Pinnebergs SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann und stellt die Kernthesen seines neuen Buches vor. „Man sagt, dass Hamburg das Tor zur Welt ist, es ist außerdem seit langem eine Hoffnungsstadt, die jährlich viele Menschen anzieht. Darüber hinaus ist Deutschland spätestens seit 2015 zu einem Hoffnungsland geworden,“ leitet der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann das Gespräch mit dem Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz ein. Dieser veröffentlichte im März dieses Jahres sein erstes Buch mit dem Titel ‚Hoffnungsland‘. „Das Bild über die Bundesrepublik hat sich die letzten Jahrzehnte stark gewandelt. Wenn man sich überlegt,

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Digitalpaket vollkommen offen: Was will die Ministerin eigentlich?

Dr. Ernst Dieter Rossmann, Sprecher der AG Bildung und Forschung: Über Monate haben Vertreter der KMK und des Bundes die Eckpunkte für eine Bund-Länder Vereinbarung zum Digitalpaket verhandelt. Der gemeinsamen Vorstellung sind die Ministerin und ihre Staatssekretäre dann allerdings ferngeblieben. Auch die finanzielle Hinterlegung des Pakets im Haushaltsplan des Bundes ist ausgeblieben. Damit hängt vollkommen in der Luft, was vor langer Zeit angekündigt wurde. Frau Wanka ist aufgerufen hier jetzt endlich Klarheit zu schaffen. „Jetzt macht sogar die CDU-Ministerin Susanne Eisenmann aus Baden-Württemberg als KMK-Präsidentin Druck gegen ihre eigene CDU-Bildungsministerin Wanka. Bund und Länder haben über ein halbes Jahr über

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich
Termine
  • Sommergespräch Arbeit - Lohn - Gerechtigkeit 23. August 2017 @ 19:00 - 21:00 SPD-Parteiladen, Elmshorn

    Für jeden muss ein Urlaub drin sein

    Weitere Details anzeigen
  • Wohnen darf kein Luxus sein - mit Andreas Breitner 28. August 2017 @ 19:00 - 21:00 JUKS Schenefeld, Osterbrooksweg 25, 22869 Schenefeld, Deutschland
    Weitere Details anzeigen
Ansprechpartner

Bundespolitische Themen

Anna Alexandrakis

Tel.: 030/227-73447
Fax: 030/227-76318
E-Mail:
ernst-dieter.rossmann@bundestag.de

Wahlkreisbezogene Themen

Jens von Häfen

Tel.: 04101/200639
Fax: 04101/553665
E-Mail:
ernst-dieter.rossmann@wk.bundestag.de
Pressefotos

Rossmann_Ernst-Dieter_2013


Rossmann2007