Das Chancenkonto würde allen helfen

Eine Firma gründen? Sich lebenslang bilden? All das würde ein Chancenkonto ermöglichen. Man muss es nur einrichten. Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau von Katja Mast und Ernst Dieter Rossmann Der jüngste Bundestagswahlkampf hat wenige neue Ideen hervorgebracht. Der Vorschlag von einem rechtlich abgesicherten Chancenkonto, das Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern einen materiellen Grundstock zur Bildung und Qualifizierung für den Verlauf der Arbeitsbiografie und gegebenenfalls auch darüber hinaus von Staats wegen garantiert, ist eine Ausnahme.  Der Vorschlag weist weit in die Zukunft und hat nachhaltige Folgen durch die Mobilisierung einer sehr großen Zahl von Menschen. Dabei ist uns allen klar: Der demografische Wandel

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Die europäische Dimension von Wissenschaft und Wissenschaftspolitik

Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann für das Wissenschaftsforum der Sozialdemokratie, 2.11.2017: Worauf wir gründen… 1088 wird in Bologna die erste Universität der aufsteigenden Moderne gegründet. Der Universalgelehrte Galileo Galilei als ein Begründer der neuzeitlichen exakten Naturwissenschaften muss sich in Rom 1633 der Inquisition unterziehen. „Und die Erde bewegt sich doch.“ Immanuel Kant (1724 bis 1804) legt an der Universität Königsberg als Philosoph der Aufklärung neue Grundlagen der Erkenntnis und der Ethik. Albert Einstein erhält 1922 den Nobelpreis für seine Theorien zur Struktur von Materie, Raum, Zeit und Gravitation. Im Juni 1953 unterzeichnen 12 europäische Staaten die Urkunde zur Gründung des

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Die Autokraten, der autoritäre Charakter und der Kampf um Liberalität, Weltoffenheit und Humanität

Ein Meinungsbeitrag von Ernst Dieter Rossmann und Behrang Samsami für die Zeitschrift „spw“ 3/2017 Die gestohlenen Hoffnungen, die Vereinfacher und die Verarbeitungs- und Gestaltungskompetenz Die großen Autokraten dieser Welt wie ihre geistesverwandten Möchtegern-Adepten in Europa haben eines gemeinsam: Eine krasse Vereinfachung der komplexer werdenden Welt. Gegen die Globalisierung setzen sie Nationalismus und Abschottung ihres Landes. Statt humaner konstruktiver Lösungen für den Umgang mit Migration und die Förderung von Integration, kehren sie den Wert von Heimat und Region gegen Ausländer, andere Religionen und das Fremde an sich. Statt neue zukunftsfähige Wege einzuschlagen, richten sie die Hoffnung vieler Menschen auf eine Restauration

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Rossmann überregional

Europa bilden

Die EU hat sich fünf Zukunftsprojekte vorgenommen. Aber eines fehlt in der Reihe. Ideen dafür gäbe es genug Ein Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann für die Frankfurter Rundschau, 01.07.2017 War es das schon? In dichter Folge hat die Europäische Kommission in den letzten Monaten fünf strategische Reflexionspapiere vorgestellt, die der großen europäischen Idee und dem Zusammenspiel der Staaten und Institutionen in der EU neue Impulse geben und sie strategisch bündeln sollten. Mit einem Weißbuch zur sozialen Dimension wurde im April der Anfang gemacht. Globalisierung und Migration, Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion, europäische Verteidigung waren die Zwischenstationen und am 28. Juni

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Rossmann überregional

Vorwärts-Interview: Investitionen in Bildung – Warum die Unterstützung finanzschwacher Kommunen nicht reicht

Ab Juli darf der Bund finanzschwache Kommunen im Bildungsbereich unterstützen. Ein wichtiger Schritt für mehr Chancengerechtigkeit, sagt Bildungspolitiker Ernst Dieter Rossmann. Doch die SPD will dauerhaft Geld für mehr Ganztagsschulen, Schulsozialarbeit und Digitalisierung. Anfang Juni hat der Bundestag die Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern neu geregelt. Auf Druck der SPD wurde das seit 2006 geltende Kooperationsverbot bei der Bildung aufgebrochen. Unter welchen Bedingungen darf der Bund nun Bildungseinrichtungen finanziell unterstützen? Der Bund darf nach der Grundgesetzänderung jetzt Bildungseinrichtungen fördern, wenn diese in finanzschwachen Kommunen liegen. Das ist ein wichtiger Schritt für mehr Chancengleichheit. Konkret: Ab dem 1. Juli können jetzt

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Mein Thema: Bildung und Forschung, Rossmann überregional
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.