Zwei Hochschultypen, ein Auftrag: die Zukunftsgestaltung für Deutschland. Warum das Tandem Fachhochschule und Universität so erfolgreich ist.

Festvortrag von Dr. Ernst Dieter Rossmann, MdB auf dem Jahresempfang der Fachhochschule Bielefeld am 18. September 2018: Das ist schon eine kleine Tradition, zum Anfang des neuen Studienjahres zu einem Jahresempfang einzuladen, um die neuen Studierenden und Lehrenden zu begrüßen, sich der neuesten Entwicklungen nach einem schönen heißen Sommer zu versichern und gleichzeitig auch Kräfte zu sammeln für das neue Semester. Wenn die Fachhochschule Bielefeld dies in diesem großen Kreis mit befreundeten Vertreterinnen und Vertretern aus Hochschulen, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft und mit ihren gesellschaftlichen Partnern und Freunden tun kann, ist dies ein gutes Zeichen für die Leistungsfähigkeit, das Ansehen

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Rossmann überregional

Mitte-links braucht einen neuen Umgang!

Mitte-links-Parteien müssen ihre Kräfte bündeln. Nur so können sie ihre Ziele umsetzen. Sonst besorgen sie das Geschäft ihrer Gegner Ein Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann für die Frankfurter Rundschau, 23.8.2018 Das Erwachen kommt spät, aber es kommt. Von 1998 bis 2017 ist der Anteil von Zweitstimmen bei Bundestagswahlen für die Parteien, die sich kraft Wertorientierung, Zielsetzung und Geschichte als Mitte-links oder links verstehen, dramatisch geschrumpft – von 52,7 auf 38,6 Prozent der Stimmen. Dieser strukturelle Verlust zwingt zum Nachdenken und zu einer ernsthaften und vorurteilsfreien Debatte aller Fortschrittskräfte. Natürlich gehören in das Zentrum dieser Debatte die Klärung der gemeinsamen Werte, konkrete

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Wann streiten wir uns endlich über den Qualitätspakt Lehre?

Alle reden über die Zukunft des Hochschulpakts. Das ginge in Ordnung – wenn die Debatte nicht anderswo eine ärgerliche Leerstelle hätte. Ein Gastkommentar von Ernst Dieter Rossmann für den Blog von Jan-Martin Wiarda Ja, es ist auf den ersten Blick verständlich, wenn sich die hochschulpolitische Debatte aktuell darauf konzentriert, wie es mit dem Hochschulpakt nach 2020 weitergeht – und welche Form der verstetigte  Bundesfinanzierung auf Grundlage des neu geschaffenen Grundgesetz-Artikels 91 b dafür gefunden wird. Hierzu gibt es umfangreiche Positionspapiere des Wissenschaftsrats, Ideen von verdienten und neuen Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) oder jüngst auch vom Deutschen Hochschulverband. Immerhin stehen dabei

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Kurz-Interview in der TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis

Die Technikfolgen-Abschätzung ist eine wichtige Aufgabe des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, dessen Vorsitzender ich bin. Die TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis hat mir in ihrer aktuellen Ausgabe 5 Fragen zu diesem Thema gestellt. Die gesamte Ausgabe der Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis finden Sie hier: www.tatup.de/index.php/tatup/issue/view/6 Mehr Infos zum Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag: www.tab-beim-bundestag.de

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Rossmann überregional

Die Volkshochschulen und ihre Verbände – eine starke Struktur für die Erwachsenenbildung

von Ernst Dieter Rossmann in: Bildung und Erziehung, 71. Jahrgang, 2/2018, S. 137 ff. „Da machen die Volkshochschulen, ihre sechzehn Landesverbände und deren gemeinsamer Dachverband – der Deutsche VolkshochschulVerband (DVV) – keine Ausnahme: Entscheidend für die gesamtgesellschaftliche Bedeutung sind die Leistungen ihrer vielen einzelnen Mitglieder für die Erwachsenenbildung und für das Gemeinwohl. Die Basisarbeit in den vielen Orten, an denen Volkshochschule stattfindet, gibt den Landesverbänden und dem Bundesverband erst das Gewicht und die Durchschlagskraft, um nicht nur überregional die Sache der Erwachsenenbildung zu befördern, sondern im Rückfluss wiederum die Arbeit der Volkshochschulen vor Ort zu stärken, ihre Zusammenarbeit zu koordinieren,

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Rossmann überregional
Termine
  • Öffentliche Diskussion zur Bundespolitik beim SPD-Ortsverein Lägerdorf 25. Februar 2019 @ 19:30 - 21:30 Restaurant Roseneck, Rosenstraße 24, 25566 Lägerdorf, Deutschland
    Weitere Details anzeigen
  • Wasserturmfrühstück - Das SPD-Konzept für einen neuen Sozialstaat 7. März 2019 @ 09:30 - 11:00 Wasserturm Elmshorn, Jahnstraße, 25335 Elmshorn, Deutschland

    Mit:
    Ernst Dieter Rossmann MdB
    und Siegrid Tenor-Alschausky, Vorsitzende SoVD Kreis Pinneberg

    Weitere Details anzeigen