Bessere Eingliederung von Langzeitarbeitslosen in Arbeit trägt sozialdemokratische Handschrift

Agentur für Arbeit

Rossmann: Auch Kreis Pinneberg profitiert mit über 10 Mio € im Jahr 2019 „2019 stehen den Jobcentern im Kreis Pinneberg über 10 Millionen Euro mehr für die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen in Arbeit zur Verfügung“, teilt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann mit. Das entsprechende Teilhabechancengesetz hat der Bundestag am 08.11.18 beschlossen. „Dadurch hat die SPD noch eins ihrer wichtigen Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt – im Sinne von mehr Vermittlung in reguläre Arbeit – und zwar für die, die es am meisten brauchen, die bundesweit 750.000 Menschen in Langzeitarbeitslosigkeit.“ Nach dem Gesetz werden Menschen, die mindestens zwei Jahre ohne

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.