Schlagwort: Arbeitsmarktpolitik

Rossmann (SPD) will Paketdienste in die Pflicht nehmen  „In der Fleischindustrie und am Bau haben wir gute Erfahrung damit gemacht, die Unternehmen für Verstöße ihrer Subunternehmen gegen die Sozialversicherungspflicht in Haftung zu nehmen. Deswegen sollten wir die sogenannte Nachunternehmerhaftung auch …

„Weg mit den Dumpinglohn-Schlupflöchern“ Read More »

Getagged mit: ,

Kreis Pinneberger Sozialdemokraten legen noch weitergehende Pläne vor  „Tariflohn statt Mindestlohn“: Das sollte nach dem Willen der Kreis Pinneberger SPD die Richtschnur beim neuen Konzept von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil für einen sozialen Arbeitsmarkt sein. So war es nach engagierter Diskussion …

SPD setzt durch: Tariflohn statt Mindestlohn beim sozialen Arbeitsmarkt Read More »

Getagged mit: , ,

Unter dem Motto „Demokratie in Betrieb und Gesellschaft“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch den bewährten Dialog mit Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland fortgesetzt. Die Konferenz war mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Bundesjustizminister Heiko Maas, SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann und dem SPD-Parteivorsitzenden …

Rossmann begrüßt Betriebsräte aus dem Kreis Pinneberg im Bundestag: „Mitbestimmung ist Kern sozialer Marktwirtschaft“ Read More »

Getagged mit: , ,

Personen mit langem Arbeitslosengeld-II-Bezug und besonderen Problemlagen in den Arbeitsmarkt zu integrieren: das ist das Ziel zweier Programme, mit denen das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Teilhabe am Arbeitsleben und die Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit unterstützt. Der Kreis Pinneberg profitiert …

Rossmann hoch erfreut: Zwei Bundesprogramme fördern soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt Read More »

Getagged mit: ,