Rossmann macht Druck für Express-Auffahrt in Tornesch: „Sechs-Spuren-Ausbau der A 23 nicht abwarten“

Autobahn-Baustelle

„Die Auskunft von Landesverkehrsminister Dr. Bernd Buchholz, dass die Planungen für den A23-Ausbau auf Eis gelegt worden sind, ist für unseren Kreis eine schlechte Nachricht.“ Das sagt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann. „Ich hoffe aber sehr, dass beim Land wenigstens die Bereitschaft da ist, kleinere Maßnahmen wie den Bau einer ‚Express-Auffahrt‘ in Tornesch-Ahrenlohe schon vorab in Angriff zu nehmen.“ In einem Brief hat Rossmann jetzt Minister Buchholz (FDP) auf die vor Ort diskutierte Idee aufmerksam gemacht, die Auffahrt Richtung Hamburg nach Osten zu verlegen und damit für die aus Tornesch kommenden Autofahrer nötige Querung der ebenfalls stark befahrenen

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Rossmann fordert „mehr Nüchternheit und Realismus“ in der Diskussion um die A20

„Mehr Nüchternheit und Realismus“ fordert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann bei der Diskussion um die A20 ein. Rossmann: „Die A20 ist ein großes und zentrales mittel- und in der Elbuntertunnelung langfristiges Ziel, für das mit großer Beharrlichkeit gearbeitet werden muss. Daran dürfen wir in der Politik keine Zweifel aufkommen lassen.“ Auf der anderen Seite hält der Abgeordnete es für hochproblematisch, wenn ehemalige Politiker wie der Ex-CDU-Wirtschaftsminister Austermann und aktuelle CDU-Abgeordnete bis in die Bundesregierung hinein immer wieder den Eindruck erwecken, die A20 mit der Elbuntertunnelung sei kurzfristig zu verwirklichen. Rossmann: „Gerade Herr Austermann ist in seiner aktiven

Getagged mit:
Veröffentlicht in Pressebereich
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.