Rossmann: „Ein gutes Zeichen für die Schulen!“

SPD-Abgeordneter freut sich über den Durchbruch in der Förderung von Schulen in benachteiligten sozialen Quartieren Während Bund und Länder sich in der Finanzierung und rechtlichen Absicherung des Digitalpaktes für die Schulen immer noch nicht einigen konnten, hat es in einem anderen Bereich der Schulförderung jetzt einen parlamentarischen Durchbruch gegeben. Ernst Dieter Rossmann, SPD-Bundestagsabgeordneter im Kreis Pinneberg und Ausschussvorsitzender im Bildungsausschuss des Deutschen Bundestages, stellt erfreut fest, dass ein gemeinsamer Antrag von CDU/CSU und SPD am Mittwoch im Bildungsausschuss eine klare Mehrheit gefunden hat, mit dem ein Schulförderprogramm mit einem Gesamtvolumen von 125 Millionen Euro gestartet werden soll. Das Ziel ist,

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Nordgespräch zur Mobilität im ländlichen Raum 23. April 2019 @ 19:30 - 21:30 Brande-Hörnerkirchen, Deutschland, Landgasthof Mehrens, Rosentwiete 34

    mit
    Ernst Dieter Rossmann
    und Kai Vogel MdL

    Weitere Details anzeigen
  • Bürgersprechstunde 26. April 2019 @ 15:30 - 17:00 Wahlkreisbüro Ernst Dieter Rossmann, Friedrich-Ebert-Straße 34, Pinneberg

    Um Anmeldung wird unter der Nummer 04101 200639 gebeten.

    Weitere Details anzeigen
  • Bildungsforum - Gute Kitas brauchen gute Fachkräfte! 29. April 2019 @ 19:00 - 21:00 SPD-Kreisbüro, Friedrich-Ebert-Straße 34, Pinneberg

    Wie sollen frühkindliche Bildung und Erzieherausbildung künftig aussehen?
    Diskussion mit:
    - Ernst Dieter Rossmann, Vorsitzender des Bundes-Bildungsausschusses
    - Kai Vogel, Mitglied des Landes-Bildungsausschusses
    - Gesa Kitschke, Unternehmensbereichsleiterin Kita der AWO Schleswig-Holstein
    - Patrick Laas, bürgerliches Mitglied der SPD-Kreistagsfraktion und Kita-Leiter

    Weitere Details anzeigen