Starke Schulen in sozialen Brennpunkten: 5 Dinge, die der Bund tun muss

Wir können Schulen in Brennpunkten besonders stark, aktiv und attraktiv machen. Ein Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann für die Huffington Post, 19.01.2018: http://www.huffingtonpost.de/entry/starke-schulen-in-sozialen-brennpunkten-5-dinge-die-der-bund-tun-muss_de_5a61c19ce4b0125fd63593fa

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Darüber werden wir reden – darüber sollten wir reden!

Deutscher Bildungsrat, Deutsche Lehrgemeinschaft & Macrons Europa-Initiative: Das sollten drei der zentralen Bildungsthemen für 2018 sein, meint Ernst-Dieter Rossmann. Ein Gastkommentar für den Blog von Dr. Jan-Martin Wiarda, 19. Januar 2018: https://www.jmwiarda.de/2018/01/19/dar%C3%BCber-werden-wir-reden-dar%C3%BCber-sollten-wir-reden/

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Viele neue Bildungschancen

MdB Rossmann: Die SPD kann jetzt selbstbewusst und erfolgreich verhandeln. Rossmann begrüßt Sondierungsergebnis für den Bildungsbereich „Was Martin Schulz, Andrea Nahles und die SPD-Verhandlungsgruppe hier bisher erreicht haben, ist für den Bildungsbereich ganz große Klasse.“ So kommentiert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete und bildungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ernst Dieter Rossmann die Sondierungsergebnisse von CDU/CSU und SPD. Rossmann: „Das Kooperationsverbot, nach dem der Bund die Schulen bei den Investitionen in den Kommunen nicht fördern darf, soll endlich aufgehoben werden. Dafür habe ich 11 Jahre lang gekämpft.“ Konkret soll eine Investitionsoffensive für Schulen in Deutschland auf den Weg gebracht werden. Rossmann: „Ganz wichtig

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich

„Demokratie lernt sich nicht von alleine“

Rossmann (SPD) wirbt für mehr lebendige Politik in den Schulen „Wir brauchen mehr Politik-Erleben in den Schulen.“ Das fordert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Schülerinnen und Schüler müssen in der Schule Mitbestimmung und Beteiligungskultur und stärker als bisher auch das politische Debattieren lernen“, findet der Bildungsexperte. Die gesamte Gesellschaft werde davon profitieren, wenn den jungen Menschen stärker vermittelt wird, wie man sich argumentativ mit einem Thema auseinandersetzt, zu einer fundierten politischen Meinung findet und diese fair und tolerant gegenüber anderen vertritt, ist Rossmann überzeugt. „Einen wichtigen Betrag können dabei auch die Abgeordneten der verschiedenen Ebenen leisten. Der

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Gute Nachrichten aus Schleswig-Holstein für die Bildungsförderung

Offenheit der Landesregierung für eine  Aufhebung des Kooperationsverbotes ist zu begrüßen! „Das macht Mut für neue Wege in der Bildungszusammenarbeit von Bund und Ländern“. So kommentiert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete und bildungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Ernst Dieter Rossmann die jüngsten Erklärungen von CDU, FDP und Grünen aus Schleswig-Holstein zu einer neuen echten Bildungskooperation mit dem Bund. Nachdem es bislang durch das Grundgesetz immer noch dem Bund verboten ist, die Länder und die Kommunen bei den Schulen finanziell zu unterstützen, sieht Rossmann hier jetzt „Chancen für neue Bewegung“. Ein erster Durchbruch konnte schon geschafft werden mit der Bereitstellung von 3,5

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.