Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion

Der aktuelle Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion, u. a. mit Beiträgen zu: Jahrestag Terroranschlag am Breitscheidplatz: Verantwortung übernehmen und Hilfen verbessern; Schwangerschaftsabbruch: Information darf nicht strafbar sein; Schluss mit der Glyphosat-Anwendung; SPD-Fraktion will Steuerdumping stärker bekämpfen; Parlament verlängert Auslandsmandate der Bundeswehr. Den vollständigen Newsletter finden Sie hier: Newsletter 13 2017

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Newsletter der Fraktion

„Bitte jetzt nicht abwürgen“ – Rossmann setzt auf erneuertes Traditionsverständnis in der Bundeswehr

  „Natürlich hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen große Fehler gemacht, als sie pauschal von einem Haltungsproblem in der Bundeswehr nach dem Bekanntwerden der Anschlagspläne eines rechtsradikalen Offiziers und seines Netzwerkes gesprochen hat. Aber sie hat sich hier mittlerweile zum Glück ausdrücklich korrigiert und damit den Weg frei gemacht, endlich differenziert und zielgerichtet über innere Führung, die demokratische Traditionspflege in der Bundeswehr und klare Maßnahmen gegen Einzelfälle von Extremismus zu diskutieren. Mit ihrem offenen Brief an die Bundesverteidigungsministerin greifen die Junge Union und der CDU-Bundestagskandidat des Kreises Pinneberg die Ministerin jetzt leider hinter den erreichten Stand einer notwendigen Debatte in

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Wie geht es weiter in Berlin? 24. Januar 2018 @ 20:00 - 21:30 SPD-Parteiladen, Klostersande 27, Elmshorn

    Politischer Klönschnack in Elmshorn zu Beginn der Koalitionsgespräche

    Weitere Details anzeigen
  • Graue-Erbsen-Essen der SPD Elmshorn 13. Februar 2018 @ 19:00 - 22:00 Kantine Elmshorn, Lornsenstraße 54, 25335 Elmshorn, Deutschland
    Weitere Details anzeigen