Einmal selbst im Parlament entscheiden

Rossmann (SPD) sucht jugendlichen Teilnehmer für Parlaments-Planspiel Endlich mitentscheiden und mitmischen, wenn sich Politiker um Gesetzentwürfe zoffen: Darum geht es bei der jährlichen Aktion des Bundestages mit dem Namen „Jugend und Parlament“ (JuP). Die über 300 Teilnehmer reisen nach Berlin, schlüpfen in die Rollen fiktiver Bundestagsabgeordneter, sitzen im echten Plenarsaal und sprechen unterm Bundesadler an genau dem Rednerpult, das man regelmäßig in den Nachrichten sehen kann. Einen der raren Plätze hat jetzt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 16. März. „Jugend und Parlament“ ist die Großsimulation des Planspiels „Parlamentarische Demokratie spielerisch erfahren“, das regelmäßig vom

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Rossmann wirbt für „lokale Partnerschaften für Demokratie“

Jugendministerin Franziska Giffey (SPD) fördert Kommunen bei Extremismus-Prävention Noch bis 29. Juni können Städte, Gemeinden und Landkreise ihr Interesse an einer Förderung aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ anmelden. Darauf hat der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann aufmerksam gemacht. „Die geförderten Kommunen erhalten bis zu 100.000 Euro pro Jahr“, berichtet der Politiker. Schon jetzt unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mehr als 260 Kommunen in ganz Deutschland dabei, lokale „Partnerschaften für Demokratie“ aufzubauen und eigenständig umzusetzen. In diesen Partnerschaften kommen Verantwortliche aus lokaler Politik und Verwaltung sowie Aktive aus der Zivilgesellschaft zusammen. Sie entwickeln gemeinsam eine

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

„Demokratie lernt sich nicht von alleine“

Rossmann (SPD) wirbt für mehr lebendige Politik in den Schulen „Wir brauchen mehr Politik-Erleben in den Schulen.“ Das fordert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Schülerinnen und Schüler müssen in der Schule Mitbestimmung und Beteiligungskultur und stärker als bisher auch das politische Debattieren lernen“, findet der Bildungsexperte. Die gesamte Gesellschaft werde davon profitieren, wenn den jungen Menschen stärker vermittelt wird, wie man sich argumentativ mit einem Thema auseinandersetzt, zu einer fundierten politischen Meinung findet und diese fair und tolerant gegenüber anderen vertritt, ist Rossmann überzeugt. „Einen wichtigen Betrag können dabei auch die Abgeordneten der verschiedenen Ebenen leisten. Der

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Ein Blick hinter die Hauptstadtkulissen

Wahlkreisgruppe bei Rossmann (SPD) / Klaus Warnecke aus Pinneberg ist 1000ster Besucher Hauptstadt und Parlament hautnah – das konnten jetzt 50 Kreis Pinneberger beim Berlin-Besuch erleben. Auf Einladung des Kreis Pinneberger Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann kam die bunt gemischte Besuchergruppe zum Monatswechsel nach Berlin. Mit dabei waren Vertreter der Naturfreunde Schleswig-Holstein aus Pinneberg, Aktive des Freiwilligenforums Uetersen und Teilnehmer des Spendenlaufs der James-Krüss Schule aus Helgoland – sie alle hatten die Einladung als  Dankeschön Rossmanns für ehrenamtliche Leistungen in den verschiedenen Bereichen erhalten. Auch diesmal erwartete die Teilnehmer wieder ein vom Bundespresseamt zusammen gestelltes,  anspruchsvolles und informatives Programm: Zu

Getagged mit:
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Drei Tage Abgeordneter: „Was würdest Du tun?“

Rossmann (SPD) lädt Jugendliche zum „Zukunftsdialog“ nach Berlin ein Die SPD-Bundestagsfraktion lädt politikinteressierte Jugendliche ein, sich für das Planspiel Zukunftsdialog in Berlin zu bewerben. „Das Planspiel bietet jungen Menschen eine einmalige Chance, den Politikbetrieb hautnah zu erleben und eigene Ideen einzubringen“, sagt der SPD-Abgeordnete für den Kreis Pinneberg Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Wir fragen die Jugendlichen ‚Was würdest Du tun?‘ – und zwar direkt dort wo die Entscheidungen getroffen werden.“ Das Planspiel Zukunftsdialog ist eine spielerische, aber realistische Simulation der Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion. „Ziel ist es, jungen Menschen einen Eindruck von der Arbeit einer Fraktion im Deutschen Bundestag zu vermitteln.“,

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Agrarwende - Für eine Neuausrichtung der Landwirtschaftspolitik 13. August 2019 @ 19:00 - 21:30 Restaurant Seegarten, Seestraße 10, Barmstedt

    mit Rainer Spiering, agrarpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

    Weitere Details anzeigen
  • SPD-Kreisparteitag 17. August 2019 @ 10:00 - 16:00 FTSV Fortuna Elmshorn von 1890 e.V., Ramskamp 2a, 25337 Elmshorn, Deutschland
    Weitere Details anzeigen