Arbeitsmarktförderung hilft gegen Arbeitslosigkeit

Rossmann (SPD): „Gerade wenn es gut läuft, müssen wir noch mehr in Weiterbildung und Qualifizierung investieren.“  „Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Pinneberg ist positiv und die Arbeitsmarktpolitik zeigt Wirkung. 5,3 Prozent oder 463 weniger Arbeitslose im Kreis Pinneberg als im letzten Jahr, das ist ein gemeinsamer Erfolg von Wirtschaft und Politik und von Arbeitsagentur und Jobcenter vor Ort“, so der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann. „Gerade wenn es gut läuft, dürfen wir nicht nachlassen. Jetzt geht es darum, die guten Programme für mehr Weiterbildung und Qualifizierung vor Ort umzusetzen. Hier sind jetzt auch die Unternehmen und Kommunen

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich

Die SPD auf Polizeibesuch

Raudies und Rossmann im Jahresgespräch mit der Elmshorner Polizeiführung Gute Nachrichten standen im Mittelpunkt des jährlichen Informations- und Meinungsaustausches, der von der Elmshorner SPD schon seit langem mit der Elmshorner Polizei geführt wird. Die SPD – Ortsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Beate Raudies und ihr Bundestagskollege Ernst Dieter Rossmann hatten auch in diesem Jahr wieder etliche Fragen zur Entwicklung der Ausstattung, zu Kriminalitätszahlen und zu den weiteren Perspektiven der Polizeiarbeit vor Ort mitgebracht. Revierleiter Thorsten Buchwitz und Kripo – Chef Dietmar Engelhorn stellten dabei nicht nur die seit 2013 schrittweise deutlich verbesserte Raumsituation und die Renovierung des Polizeigebäudes in der Moltkestraße heraus,

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

100 Jahre Volkshochschulen: Elmshorn beim Festakt mittendrin

Feierstunde in der Frankfurter Paulskirche mit Teilnehmern aus der Krückaustadt Viel Prominenz aus Regierung, Parlamenten, Bildung und Zivilgesellschaft und zahlreiche Volkshochschulaktivistinnen und -Aktivisten tummelte sich jetzt beim Festakt zum hundertjährigen Bestehen der deutschen Volkshochschulen in der traditionsreichen Paulskirche in Frankfurt am Main. Und mittendrin bei den 600 Gästen: Drei Elmshorner! Zum einen der Vorsitzende des Deutschen Volkshochschulverbands (DVV), Ernst Dieter Rossmann, der eine der Festreden hielt. Zum anderen: Tetyana Frank und Jürgen Melchert von der VHS Elmshorn. In allen Reden – von der Begrüßung durch Oberbürgermeister Peter Feldtmann über die Ansprache der DVV-Präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer bis zur vielbeachteten Festrede von

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

„Wann kommt die Knoten-Studie?“

Rossmann (SPD) stellt offizieller Anfrage an Bundesverkehrsminister „Welchen aktuellen Stand hat die Fertigstellung der Studie zum Schienenknoten Hamburg?“ Das will Ernst Dieter Rossmann jetzt von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) wissen. In einer offiziellen Abgeordnetenanfrage hat der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Auskunft zur Untersuchung eingefordert. „Die Ergebnisse sollten ursprünglich bereits 2017 vorliegen“, macht Rossmann deutlich. „Nach mehrmaligen Verschiebungen hieß es zuletzt, im vierten Quartal 2017 solle die Auswertung vorliegen, aber nach wie vor ist nichts zur Studie bekannt.“ Für den Kreis Pinneberg ist die vom Bundesverkehrsministerium beauftragte Untersuchung insbesondere deshalb wichtig, weil erwartet wird, dass sie Impulse für Maßnahmen wie den vierten

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Die Innere Sicherheit wächst – Elmshorns Polizeichef Thorsten Buchwitz beim Wasserturm–Gespräch der SPD

Thorsten Buchwitz beim Wasserturm–Gespräch

Sicherheitsfragen beschäftigen auch die Politik vor Ort, so auch beim jüngsten Wasserturm-Gespräch des Elmshorner SPD-Bundestagsabgeordneten Ernst Dieter Rossmann. Mit Elmshorns Polizei–Revierleiter Thorsten Buchwitz und der Stadtverordneten Dörte Köhne-Seiffert als Mitglied im Hauptausschuss und Polizeibeirat der Stadt Elmshorn hatte der SPD-Politiker zwei kompetente Gäste als Diskussionspartner für sein traditionelles Wasserturm-Gespräch mit Informationen, Kaffee und Brötchen eingeladen. Thorsten Buchwitz konnte dabei von sinkenden Straftaten in Elmshorn im Jahr 2017, wie jetzt schon zum dritten Mal geschehen, und einer steigenden Aufklärungsquote berichten. Auf der anderen Seite stehen dem immer noch 500 Fahrraddiebstähle, aber auch 100 Einbrüche entgegen. Hier hätte aber die Sonderkommission Einbruch

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Europa ist die Antwort! - Das Wahlprogramm der SPD 25. März 2019 @ 20:00 - 22:00 SPD-Parteiladen, Klostersande 27, Elmshorn

    Mit:
    - Beate Raudies MdL

    Weitere Details anzeigen
  • Ein Meilenstein für eine inklusive Gesellschaft 26. März 2019 @ 14:00 - 16:00 AWO-Büro, Daimlerstr 17, Elmshorn

    Diskussionsrunde zu 10 Jahren UN-Behindertenrechts-Konvention mit:
    - Axel Vogt, Behindertenbeauftragter des Kreises Pinneberg
    - Nadine Haartje, Lebenshilfe Kreis Pinneberg
    - Hans-Jürgen Damm, Kreisvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt

    Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter der 04101 200639 gebeten.

    Weitere Details anzeigen
  • Sozialstaatsdiskussion mit dem Ortsverein Halstenbek 28. März 2019 @ 20:00 - 21:30 AWO-Treff Halstenbek, Bickbargen
    Weitere Details anzeigen