Europa braucht einen gemeinsamen gesetzlichen Feiertag

MdB Ernst Dieter Rossmann fordert mehr Weitblick in der Debatte um einen zusätzlichen Feiertag „Das Europa der Zukunft braucht auch eine gemeinsamen gesetzlichen Feiertag und eine gemeinsame Hymne.“ Diese Forderung stellt der Kreis Pinneberger SPD–Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann mit Blick auf die Zukunftsdiskussion in der Europäischen Gemeinschaft, aber auch in der Diskussion zur Vereinheitlichung der Feiertage in Deutschland selbst. Die gegenwärtige Diskussion um die Feiertage in Deutschland leide sehr daran, dass „auf Krampf ein zusätzlicher freier Tag gefunden werden muss, aber keine gemeinsame Idee dahinter steht“, so der Abgeordnete. Rossmann: „Europa ist mit seinen Mitgliedstaaten mehr als eine technokratische Verwaltungsgemeinschaft,

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine