Rossmann im Gespräch

Anfang November waren Teilnehmer des Politik-Mentoring-Programmes des AWO-Landesverbands Schleswig-Holstein und junge Landesbedienstete zu Besuch in Berlin. In der Landesvertretung Schleswig-Holstein trafen sie auch den Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten zu einem Gespräch über das Leben und die Arbeit eines Abgeordneten. Herr Rossmann nutze die Gelegenheit, um den Teilnehmern für ihren engagierten Einsatz für Flüchtlinge zu danken.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Wahlkreis

Über das Asylrecht neu nachdenken: Rossmann (SPD) unterstützt Habeck-Vorschlag (Grüne)

„Bei dem leidigen Streit um die so genannten sicheren Herkunftsstaaten sollten CDU/CSU, SPD und Grüne jetzt auf den Vorschlag zurückkommen, den der stellvertretende Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und grüne Spitzenpolitiker Robert Habeck, schon im letzten Jahr im August gemacht hat. Wir sollten die Liste der sicheren Herkunftsstaaten streichen und stattdessen ein anderes Verfahren für die Anwendung beschleunigter Asylverfahren finden.“ Diese Forderung stellt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Landesgruppe Schleswig-Holstein, Ernst Dieter Rossmann, der die Selbstblockade von Bundestag und Bundesrat als „politisch kurzsichtig“ ansieht. Rossmann: „Auch wenn viele Grüne selbst davon nichts mehr wissen wollen, weil sie eine andere propagandistische

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich, Wahlkreis

SPD stärkt THW in Haupt- und Ehrenamt

Rossmann lädt Präsidenten des Technischen Hilfswerks ein „Kaum eine Hilfsorganisation hat sich im Zusammenhang mit der Bewältigung der aktuellen Flüchtlingssituation so große Verdienste erworben, wie die über 800.000 Aktiven des THW. Die SPD-Bundestagsfraktion hat im Zuge der parlamentarischen Haushaltsberatungen deshalb dafür gesorgt, dass die ehrenamtlich getragenen THW-Ortsverbände gestärkt werden.“ Das teilt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann mit. „Gleichzeitig hat die SPD die hauptamtlichen Strukturen des THW mit zusätzlichem Personal zukunftssicher aufgestellt.“ Für den 7. Dezember kündigte Rossmann den Besuch von THW-Präsident Albrecht Broemme im Kreis an. Mit seinen zu 99 Prozent ehrenamtlich arbeitenden  Kameradinnen und Kameraden habe

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Sprachkurse für Flüchtlinge und Migranten sollen endlich ausgebaut werden!

Rossmann: Haushaltsausschuss bewilligt zusätzliche Mittel (Berlin) In einer Nachtsitzung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am Freitag deutlich mehr Mittel für die Integration von Flüchtlingen im Jahr 2016 beschlossen. Besonders erfreut zeigt sich der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann über die 250 Millionen € mehr für Integrationskurse. Rossmann: „Ich habe mich von Anfang an dafür eingesetzt, dass Flüchtlinge ziemlich früh die Gelegenheit bekommen, die Sprache und den deutschen Kulturkreis kennen zu lernen.“ Die Mittel für die Integrationskurse wachsen jetzt auf mindestens 559 Millionen € im Jahr. Weitere Mittelerhöhungen im Sinne einer guten Flüchtlingspolitik sind die 179 Millionen €

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich, Wahlkreis

Förderung der Sprache ein Schlüsselprojekt bei der Flüchtlingsintegration

Rossmann fordert 500 Millionen € zusätzlich zur Sprachförderung vor Konferenz im Kanzleramt Zehn Tausende Flüchtlinge und Asylbewerber suchen in diesen Tagen die Unterstützung der Bildungseinrichtungen beim Erwerb der deutschen Sprache, bei der Orientierung im gesellschaftlichen Alltag und bei der Förderung ihrer Beschäftigungsfähigkeit. Der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann, Bildungsexperte der SPD-Bundestagsfraktion und zugleich Vorsitzender des Deutschen Volkshochschulverbandes, dringt massiv drauf, dass es in Deutschland schnell eine Weiterbildungsoffensive für die mehreren 100.000 erwachsene Flüchtlinge gibt. Rossmann: „Sprache ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration, und zwar sowohl aus der Sicht der deutschen Bevölkerung als auch der Flüchtlinge. Nur mit

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich
Termine
  • Radtour mit der SPD Tornesch
     1. Juli 2017 14:00
      Kleiner Friedrich, Tornesch
  • Franz Müntefering in Wedel
     4. Juli 2017 17:30
      Wedel, Freyhof
  • Nordgespräch in Westerhorn
     5. Juli 2017 19:00
      Westerhorn, Lindenhof