Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit, Zukunft sichern, Europa stärken

Zwölf Profilfelder im Leitantrag der SPD für die Bundestagswahl 2017 1) Familien stärken Familienarbeitszeit Krippen und Kindertagesstätten ausbauen Familiensplitting; soziales Kindergeld 2) Bildung, Wissenschaft, Forschung – Investitionen in die Zukunft Gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Meisterausbildung Rechtsanspruch auf Ganztagsbesuch in der Grundschule Schulen stark machen; Schulsozialarbeit; digitales Lernen Berufsschulpakt und Ausbildungsgarantie Kooperationsverbot abschaffen; Bund-Länder-Zusammenarbeit bei der Schule Hochschulvertrag Steuerliche Forschungsförderung 3,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts Für Forschung 3) Ein neuer Generationenvertrag für die Rente 48 Prozent Rentenniveau bis 2030 Solidarrente Keine Erhöhung des Renteneintrittsalters Beiträge bei 22 Prozent und Steuerfinanzierung 4) Fairness bei Gesundheit und Pflege Parität in der

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Persönliche Stellungnahmen, Wahlkreis

Rede zur Internationalisierung von Bildung und Wissenschaft

Redebeitrag von Dr. Ernst Dieter Rossmann (SPD) am 24.03.2017 um 14:19 Uhr (226. Sitzung) Beratung zur Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Bildung, Wissenschaft und Forschung (Drucksache 18/11100) und dem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen für eine Internationalisierungsstrategie von Wissenschaft und Forschung, die Pluralität und Freiheit schützt, Grenzen überwindet und Zusammenhalt stärkt (Drucksache 18/10359) Gesamte Debatte im Plenarprotokoll (Plenarprotokoll 226) Video der Rede von Ernst Dieter Rossmann  

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Berlin, Reden

Eine Allianz für Meeresforschung schmieden

Rossmann fordert nationale Initiative auf Helgoland  Die deutsche Meeresforschung ist von höchster Leistungsfähigkeit und genießt auch international großes Ansehen und Attraktivität. Der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete und Sprecher für Forschung und Wissenschaft der SPD-Bundestagsfraktion, Ernst Dieter Rossmann, fand diese Einschätzung bei seinem jüngsten Besuch auf Helgoland und bei der Biologischen Anstalt Helgoland einmal mehr bestätigt. Die Biologische Anstalt, die in diesem Jahr am 19. Mai ihr 125-jähriges Bestehen auf Helgoland feiert, gehört jetzt zum Alfred Wegener-Helmholtz-Zentrum in Bremerhaven. Rossmann führte auf Helgoland nicht nur Gespräche mit dem Stationskoordinator für Helgoland, Andreas Schmidt, und Eva Brodte, die als Koordinatorin der Gastforschung des

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Neue Grundgesetzmöglichkeiten für Stärkung von Wissenschaft und Forschung nutzen

Ernst Dieter Rossmann, bildungs- und forschungspolitischer Sprecher: Der neue Artikel 91b des Grundgesetzes bietet wesentliche neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Bund-Länder-Zusammenarbeit für die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Lehre. Er ist damit Vorbild für die bessere und engere Zusammenarbeit von Bund und Ländern, die wir in anderen Bildungsbereichen erst noch erreichen müssen. Dies machte das heutige Fachgespräch des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung deutlich. „Artikel 91b des Grundgesetzes eröffnet dem Bund und den Ländern den Weg zu einem nachhaltigen qualitätsorientierten, kooperativem Ausbau unseres Hochschul- und Wissenschaftssystem mit noch mehr Leistungsfähigkeit unserer Wissenschaftslandschaft und mehr Exzellenz in Breite und Spitze. Wir

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich

Neue Grundgesetzmöglichkeiten für Stärkung von Wissenschaft und Forschung nutzen

Ernst Dieter Rossmann, bildungs- und forschungspolitischer Sprecher: Der neue Artikel 91b des Grundgesetzes bietet wesentliche neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Bund-Länder-Zusammenarbeit für die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Lehre. Er ist damit Vorbild für die bessere und engere Zusammenarbeit von Bund und Ländern, die wir in anderen Bildungsbereichen erst noch erreichen müssen. Dies machte das heutige Fachgespräch des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung deutlich. „Artikel 91b des Grundgesetzes eröffnet dem Bund und den Ländern den Weg zu einem nachhaltigen qualitätsorientierten, kooperativem Ausbau unseres Hochschul- und Wissenschaftssystems mit noch mehr Leistungsfähigkeit unserer Wissenschaftslandschaft und mehr Exzellenz in Breite und Spitze. Wir

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich
Termine
  • Radtour mit der SPD Tornesch
     1. Juli 2017 14:00
      Kleiner Friedrich, Tornesch
  • Franz Müntefering in Wedel
     4. Juli 2017 17:30
      Wedel, Freyhof
  • Nordgespräch in Westerhorn
     5. Juli 2017 19:00
      Westerhorn, Lindenhof