Gerechtigkeit Schritt für Schritt vorantreiben

Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Pinneberg im Gespräch mit Frauenministerin Kristin Alheit und Abgeordneten von Bund und Land „Das Lohngleichheitsgesetz, das die Lücke zwischen Männern und Frauen in der Bezahlung schließen soll, kann ein wichtiger Zwischenschritt zur Lohngerechtigkeit werden, auf den keineswegs verzichtet werden darf“. So wurde das Ergebnis einer intensiven Aussprache von Schleswig-Holsteins Frauenministerin Kristin Alheit in Begleitung des Bundestagsabgeordneten Ernst Dieter Rossmann und der Landtagsabgeordneten Beate Raudies mit den Gleichstellungsbeauftragten und Mitarbeiterinnen von Beratungseinrichtungen für Frauen im Kreis Pinneberg zusammengefasst. Tinka Frahm, die neue Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Pinneberg, konnte zu der intensiven Gesprächsrunde nicht nur Kolleginnen aus Städten und Gemeinden

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Rossmann im Gespräch

Anfang November waren Teilnehmer des Politik-Mentoring-Programmes des AWO-Landesverbands Schleswig-Holstein und junge Landesbedienstete zu Besuch in Berlin. In der Landesvertretung Schleswig-Holstein trafen sie auch den Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten zu einem Gespräch über das Leben und die Arbeit eines Abgeordneten. Herr Rossmann nutze die Gelegenheit, um den Teilnehmern für ihren engagierten Einsatz für Flüchtlinge zu danken.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Wahlkreis
Termine
  • Bildungsforum - Neun Uhr Schulbeginn? 22. Mai 2018 @ 19:30 - 21:30 Rockville-Zimmer, Rathaus Pinneberg
    Weitere Details anzeigen