Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion

Der aktuelle Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion, u. a. mit Beiträgen zu: Die „Eine-für-alle-Klage“ kommt; Familien stärken: weniger Beiträge, mehr Kindergeld, bezahlbare Mieten; Weiterbildungsansprüche in der digitalen Arbeitswelt und Familiennachzug für subsidiär Geschützte wird wieder möglich. Den vollständigen Newsletter finden Sie hier: Newsletter 09 2018.

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Newsletter der Fraktion

Mehr Geld für Familien mit geringem Einkommen

Kinderzuschlag erhöht sich auf 160 € „Das sind gute Nachrichten für Familien mit kleinem Einkommen aus Berlin“, findet der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Ab 1. Juli 2016 ist der Kinderzuschlag um monatlich 20 Euro auf bis zu 160 Euro pro Kind erhöht worden. Diese Verbesserung ist Bestandteil des Gesamtpakets der Familienleistungen, das der Bundestag im letzten Jahr beschlossen hat“, so Rossmann. Mit der Erhöhung des Kinderzuschlags werden mehr Familien mit kleinen Einkommen – und vor allem Familien mit vielen Kindern – in die Lage versetzt, aus ihrem selbst erwirtschafteten Einkommen leben zu können, ohne auf zusätzliche staatliche

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.