Ernst nehmen – konsequent handeln – klug vorausdenken

Ein allgemeiner Beitrag zur aktuellen Debatte über religiöses Mobbing an Schulen von Dr. Ernst Dieter Rossmann, SPD-MdB, Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages Um gar nicht erst ein Missverständnis aufkommen zu lassen: Bei der Diskussion um religiöses Mobbing an Schulen sollte es keine aufgesetzte parteipolitische Debatte geben. Als Sozialdemokrat, der jetzt dem Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung vorsitzen darf, zitiere ich deshalb ganz bewusst als erstes die CDU-Bildungsministerin von Schleswig-Holstein Karin Prien, die jede Form von religiös motiviertem Mobbing an Schulen scharf verurteilt und die weiter festgestellt hat: „Für diese Fälle darf es keine

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional
Termine
  • Die Ergebnisse des Klima-Kabinetts: Was ist davon zu halten? 22. September 2019 @ 11:00 - 13:00 SPD-Kreisverband Pinneberg, Friedrich-Ebert-Straße 34, 25421 Pinneberg, Deutschland

    Was sind die Pläne der Großen Koalition in Berlin zur
    Bekämpfung des Klimawandels? Am Freitag, dem
    20. September soll im sogenannten Klimakabinett
    der Bundesregierung von den zuständigen Ressorts
    ein gemeinsames Konzept erarbeitet werden.
    Wie die Vorschläge von Union und SPD aussehen,
    ob sie hinreichend oder übertrieben sind, ob noch
    weitere Maßnahmen folgen müssen und welche Folgen
    die Vereinbarungen für die Bürgerinnen und Bürger haben
    werden, darüber möchte ich gerne im Rahmen einer offenen Runde informieren und diskutieren.
    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

    Weitere Details anzeigen