„Eine Stärkung der Lehrerausbildung ist notwendig!“ – Rossmann zu Besuch an der Kreisberufsschule in Pinneberg  

„Wir müssen die Lehrerausbildung im berufsbildenden Bereich in Deutschland dringend aufstocken und verbessern.“ Diese Forderung stellten der Schulleiter der Beruflichen Schule Pinneberg, Ulrich Krause, und seine Stellvertreterin Ute Brandt in den Mittelpunkt ihres Gespräches mit Ernst Dieter Rossmann, Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnetem, Kai Vogel, schulpolitischem Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, und dem Kreisvorsitzenden der SPD-Jugendorganisation Jusos, Jannik Thiel. Aktuell sind an der größten Schule des Kreises rund 170 Lehrkräfte und pädagogisches Personal beschäftigt, die 3900 Schüler unterrichten, davon die meisten im dualen System. Bei Rossmann fand die Schulleitung für diese Forderung volle Unterstützung. „Der Abbau an Lehrstühlen in der Beruflichen Bildung ist dramatisch.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.