Bundesmittel für die Kitas sollen deutlich erhöht werden

Die Gesrpächsrunde im Kreisbüro in Pinneberg

SPD-Abgeordnete von Bund, Land und Kommune im Gespräch mit Mitgliedern der Kreiselternvertretung Pinneberg Mit sehr viel Geld will der Bund in den nächsten Jahren die Kinderbetreuung quer durch Deutschland unterstützen, um sie auf denselben „guten“ Standard zu bringen. Das „Gute-Kita-Gesetz“ von Familienministerin Franziska Giffey (SPD) soll dafür sorgen, dass die Qualität in den Kitas noch besser wird und es gleichzeitig zu einer finanziellen Entlastung für die Familien kommt. Auch soll das Fachpersonal in den Kitas bei der Ausbildung gefördert und in der Arbeit finanziell besser gestellt und entlastet werden. Nachdem im Koalitionsvertrag hierfür schon 3 500 Millionen Euro vorgesehen waren,

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Die Ergebnisse des Klima-Kabinetts: Was ist davon zu halten? 22. September 2019 @ 11:00 - 13:00 SPD-Kreisverband Pinneberg, Friedrich-Ebert-Straße 34, 25421 Pinneberg, Deutschland

    Was sind die Pläne der Großen Koalition in Berlin zur
    Bekämpfung des Klimawandels? Am Freitag, dem
    20. September soll im sogenannten Klimakabinett
    der Bundesregierung von den zuständigen Ressorts
    ein gemeinsames Konzept erarbeitet werden.
    Wie die Vorschläge von Union und SPD aussehen,
    ob sie hinreichend oder übertrieben sind, ob noch
    weitere Maßnahmen folgen müssen und welche Folgen
    die Vereinbarungen für die Bürgerinnen und Bürger haben
    werden, darüber möchte ich gerne im Rahmen einer offenen Runde informieren und diskutieren.
    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

    Weitere Details anzeigen