Metall-Abschluss: Rossmann sieht „gesellschaftspolitisches Reformprojekt“

Arbeitszeitregelung passt zu Groko-Plänen „Der Druck der Kolleginnen und Kollegen in der Metall- und Elektroindustrie hat sich gelohnt!“ Das sagt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann anlässlich der Übernahme des Pilotabschlusses aus Baden-Württemberg für den Bezirk Küste. „Kern der Vereinbarung ist der Einstieg in ein neues und modernes Arbeitszeitmodell“, macht Rossmann deutlich. „Und dieser Ansatz passt gut mit der arbeitsmarktpolitischen Reformagenda zusammen, wie sie im Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD vereinbart ist.“ Inhalt des Tarifabschlusses, der derzeit in den Betrieben und IG Metall-Geschäftsstellen diskutiert wird, bevor die Tarifkommission am 15. Februar über die Annahme entscheidet ist, dass Beschäftigte,

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Bürgersprechstunde 4. Oktober 2018 @ 15:30 - 17:30 Friedrich-Ebert-Straße 34, 25421 Pinneberg, Deutschland

    Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 04101 200639 gebeten.

    Weitere Details anzeigen