Intensivtierhaltung versus Tierschutz

Bild aus der Veranstaltung im Hof Glissmann in Kölln-Reisiek

Rossmann: Alle Seiten müssen im Gespräch bleiben Nicht nur die Örtlichkeit war ungewöhnlich für das Diskussionsforum zum Thema „Intensivtierhaltung versus Tierschutz – Was muss getan werden?“, zu dem die SPD-Ortsvereine Elmshorn und Kölln-Reisiek kürzlich auf den Hof Glissmann beim Grauen Esel in Kölln-Reisiek eingeladen hatten. Nach einer Führung durch Thorsten Glissmann, der die moderne Milchtierhaltung in einem offenen Kuhstall für die gehaltenen 150 Milchkühe vorstellte, fanden sich die 50 Gäste aus dem Kreis von Landwirten, Tierschützern und interessierten SPD-Mitgliedern aus Stadt und Land zu einer lebhaften Diskussionsrunde zusammen. Als Experten hatten die SPD-Ortsvereine und der Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich

„Aus den Fehlern der Vergangenheit lernen“

EDR_SOCIALMEDIA_Glyphosat

Rossmann (SPD) fordert Verbot von Glyphosat-Einsatz Aktuelle Berichte über die Grenzwertüberschreitung bei Pflanzenschutzmitteln im Grundwasser an verschiedenen Stellen in der Region nimmt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete zum Anlass, nochmals scharfe Restriktionen für den Einsatz von Pflanzenschutz- und Unkrautvernichtungsmitteln und das Verbot von Glyphosat zu fordern. „Die jetzt nachgewiesenen überhöhten Mengen an Giften sind Abbaustoffe von Spritzmitteln, die zum Teil seit Jahren nicht mehr eingesetzt werden. Wir dürfen die Problematik langer Wirksamkeit auch von Abbaustoffen der ursprünglichen Gifte nicht unterschätzen“, warnt der Politiker. Rossmann registriert mit großer Aufmerksamkeit und Anerkennung, dass es auch in der Landwirtschaft ein wachsendes Problembewusstsein gegenüber dem

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Graue-Erbsen-Essen der SPD Elmshorn 13. Februar 2018 @ 19:00 - 22:00 Kantine Elmshorn, Lornsenstraße 54, 25335 Elmshorn, Deutschland
    Weitere Details anzeigen