„Mindestlohn weiterentwickeln, Kontrolle ausbauen!“

Rossmann (SPD) fordert weitere Anhebung der Lohnuntergrenze „Die aktuelle Anhebung des Mindestlohns ist ein guter, aber auch ein sehr kleiner Schritt.“ So lautet die Einschätzung des Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Leider ist es so, dass trotz guter Konjunktur die Arbeitgeberseite auf der Bremse steht. Ich kann mir deshalb gut vorstellen, dass auch die Mindestlohnkommission und ihr Arbeitsmechanismus noch einmal reformiert werden müssen.“ Die Ausweitung der Kontrollen durch den Zoll begrüßt der Politiker indes ausdrücklich. „Auch bei uns in der Region arbeitet der Zoll effizient und engagiert im Bereich der Abwehr von Schwarzarbeit, Sozialbetrug und dem Unterlaufen des

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Bürgersprechstunde 26. April 2019 @ 15:30 - 17:00 Wahlkreisbüro Ernst Dieter Rossmann, Friedrich-Ebert-Straße 34, Pinneberg

    Um Anmeldung wird unter der Nummer 04101 200639 gebeten.

    Weitere Details anzeigen
  • Bildungsforum - Gute Kitas brauchen gute Fachkräfte! 29. April 2019 @ 19:00 - 21:00 SPD-Kreisbüro, Friedrich-Ebert-Straße 34, Pinneberg

    Wie sollen frühkindliche Bildung und Erzieherausbildung künftig aussehen?
    Diskussion mit:
    - Ernst Dieter Rossmann, Vorsitzender des Bundes-Bildungsausschusses
    - Kai Vogel, Mitglied des Landes-Bildungsausschusses
    - Gesa Kitschke, Unternehmensbereichsleiterin Kita der AWO Schleswig-Holstein
    - Patrick Laas, bürgerliches Mitglied der SPD-Kreistagsfraktion und Kita-Leiter

    Weitere Details anzeigen