Weg mit den Einwegbechern!

Bahn, Back-Shops und Bürger sollen aktiv werden Mehr Einwegbecher als die Abfalleimer fassen können: Das ist ein übliches Bild an den Kreis Pinneberger Bahnhöfen. Ein Bild, an das sich der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann aber nicht gewöhnen will. Er fordert jetzt Bürger, Back-Shops und Bahn gleichermaßen auf, etwas dafür zu tun, dass die Bahnhöfe wieder sauberer werden. „Natürlich ist die Bahn in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass es genügend Abfallbehälter gibt und dass diese auch oft genug geleert werden“, betont Rossmann. „Aber wer die Müllberge sieht, der erkennt auch die Ursache: Der schnelle Kaffee auf dem Weg

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Europa ist die Antwort! - Das Wahlprogramm der SPD 25. März 2019 @ 20:00 - 22:00 SPD-Parteiladen, Klostersande 27, Elmshorn

    Mit:
    - Beate Raudies MdL

    Weitere Details anzeigen
  • Ein Meilenstein für eine inklusive Gesellschaft 26. März 2019 @ 14:00 - 16:00 AWO-Büro, Daimlerstr 17, Elmshorn

    Diskussionsrunde zu 10 Jahren UN-Behindertenrechts-Konvention mit:
    - Axel Vogt, Behindertenbeauftragter des Kreises Pinneberg
    - Nadine Haartje, Lebenshilfe Kreis Pinneberg
    - Hans-Jürgen Damm, Kreisvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt

    Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter der 04101 200639 gebeten.

    Weitere Details anzeigen
  • Sozialstaatsdiskussion mit dem Ortsverein Halstenbek 28. März 2019 @ 20:00 - 21:30 AWO-Treff Halstenbek, Bickbargen
    Weitere Details anzeigen