„Wo bleibt Kiel mit dem Geld für die Schulen?“

Rossmann (SPD) mahnt Zuteilung der Bundesmittel für Kommunen an Hundert Millionen Euro für die Schulsanierung in finanzschwachen Städten und Gemeinden in Schleswig-Holstein: Das ist der Betrag, den das Land aus dem „Kommunalinvestitionsförderungsgesetz“ weiterverteilen darf. Aber wann kommt das Geld endlich unten an? Das fragt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. Er macht jetzt Druck auf die Landesregierung. „Es ist höchste Zeit, dass Landesbildungsministerin Karin Prien von der CDU und die Landesregierung aus dem Quark kommen und sagen, nach welchen Kriterien die Verteilung der Mittel erfolgen soll“, mahnt Rossmann, der auch bildungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion ist und bei seinen

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.