Die türkische Wissenschaft unterstützen

Gastbeitrag von Öczan Mutlu und Ernst Dieter Rossmann in der Frankfurter Rundschau Ankara verfolgt nach dem Putschversuch viele Professoren zu Unrecht. Deutschland muss helfen Erinnern wir uns: Die Dynamik im Ausbau und der Vernetzung von Wissenschaft und Forschung in Europa konnte sich seit dem Lissabon-Beschluss des Jahres 2000 als eine der konstitutiven Größen des modernen und innovativen, des weltoffenen und liberalen, des rationalen und demokratischen Europas entfalten. Auch über die Europäische Union (EU) hinaus. Jetzt ist Unruhe in die europäische Wissenschaft eingezogen. Zuerst durch Großbritannien, dann durch die Türkei. Bisher enger Nato- und politischer Partner Europas mit einer starken wissenschaftlichen

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional
Termine
  • Bürgersprechstunde 4. Oktober 2018 @ 15:30 - 17:30 Friedrich-Ebert-Straße 34, 25421 Pinneberg, Deutschland

    Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 04101 200639 gebeten.

    Weitere Details anzeigen