„Das dritte Gleis bleibt unsere Priorität!“

Volles Haus beim SPD-Bahnratschlag „Viel Interesse, viele Themen, einige offene Fragen“: So konnten der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsageordnete Ernst Dieter Rossmann und Kai Vogel, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und MdL aus Pinneberg jetzt den gemeinsamen „Bahnratschlag“ resümieren. Einigkeit bestand dabei unter den Teilnehmern im vollbesetzten Sitzungssaal des SPD-Büros in der Kreisstadt, dass Verbesserungen für die Trasse Hamburg-Elmshorn mit Ziel der Dreigleisigkeit prioritäres Ziel für die Region sind. Für die Diskussion hatten die Sozialdemokraten sich der Expertise des Kreis-ÖPNV-Planers Claudius Mozer versichert, der auch die Schnittstellen von Bahn- und Busverbindungen in den Fokus nahm. Gemeinsam wurden dabei die unterschiedlichen Projekte von der

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Schulgeldfreiheit für Gesundheitsberufe endlich einführen!

Rossmann (SPD) sucht das Gespräch mit Vertretern der Gesundheitsberufe „Es braucht jetzt dringend eine gemeinsame Linie von Bund und Ländern und ein tragfähiges gemeinsames Konzept der Finanzierung, damit die Gebühren für die Ausbildung in den Gesundheitsberufen der Vergangenheit angehört.“ Diese Forderung stellt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete und Bildungspolitiker Ernst Dieter Rossmann nach einem Fachgespräch in einer Ergotherapeuten-Praxis, in der er sich aus erster Hand über die Versorgungslage und die unbedingt notwendigen Verbesserungen in der Fachkräfteausbildung informierte. Dabei wurde insbesondere auf den schon jetzt massiv bestehenden Mangel an ausgebildeten Ergotherapeuten und Logopäden hingewiesen. Bundesweit fehlten schon jetzt rund 6000 Therapeuten. Rossmann:

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Endlich beim Stenografischen Dienst des Bundestags

Renate Steinbring aus Elmshorn besucht Berlin – auf Einladung von Ernst Dieter Rossmann Eigentlich hatte die 79-jährige Renate Steinbring als junge Frau das Zeug  zur Bundestags-Stenografin: 300 Silben in der Minute – das traute sie sich zu. Trotzdem ist aus diesem Wunschtraum nie etwas geworden. Dafür, dass die Elmshornerin den Stenografischen Dienst des Parlaments trotzdem kennenlernen konnte, sorgte jetzt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann. Der Parlamentarier hatte im Juli einen Artikel der Regionalzeitung über den Lebensweg der Rechtsanwalts- und Notarsgehilfin gelesen und hatte sofort die Idee, die agile Seniorin nach Berlin einzuladen. „Es ist schade, dass Frauen ihrer

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Weg mit den Einwegbechern!

Bahn, Back-Shops und Bürger sollen aktiv werden Mehr Einwegbecher als die Abfalleimer fassen können: Das ist ein übliches Bild an den Kreis Pinneberger Bahnhöfen. Ein Bild, an das sich der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann aber nicht gewöhnen will. Er fordert jetzt Bürger, Back-Shops und Bahn gleichermaßen auf, etwas dafür zu tun, dass die Bahnhöfe wieder sauberer werden. „Natürlich ist die Bahn in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass es genügend Abfallbehälter gibt und dass diese auch oft genug geleert werden“, betont Rossmann. „Aber wer die Müllberge sieht, der erkennt auch die Ursache: Der schnelle Kaffee auf dem Weg

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Entgeltgleichheit ist eine Frage der Gerechtigkeit

Rossmann (SPD) fordert weitere Schritte für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Das muss für Frauen und Männer uneingeschränkt gelten.“ Das sagt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Dass Deutschland in der EU einen der Spitzenplätze bei der Lohndiskriminierung einnimmt, darf so nicht bleiben.“ Er reagiert damit auf die von der EU-Kommission jetzt vorgelegten Zahlen, nach denen Deutschland nur noch vor Tschechien und Estland bei der Entgeltgerechtigkeit am Tabellenende liegt. „Wenn Frauen in Deutschland pro Stunde 21,5 Prozent weniger verdienen als Männer, dann ist das ein deutliches Signal, dass die strukturellen Ungleichgewichte zwischen Frauen

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Wasserturmgespräch 5. Dezember 2018 @ 09:00 - 10:30 Wasserturm Elmshorn, Jahnstraße, 25335 Elmshorn, Deutschland

    Mit:
    Beate Raudies MdL

    Weitere Details anzeigen