Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion

Der aktuelle Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion, u. a. mit Beiträgen zu: So investiert der Bund in den kommenden Jahren; Scholz: Haushalt solide, sozial gerecht und zukunftsorientiert. Den vollständigen Newsletter finden Sie hier: Newsletter 08 2018.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Newsletter der Fraktion

„Mehr Tarifvertragsschutz und mehr Absicherung von Sozialstandards beim ÖPNV-Personal sind überfällig!“

Rossmann fordert von CDU/CSU Reformbereitschaft Die tarifvertraglichen Errungenschaften im öffentlichen Nahverkehr und der Schutz dieser wichtigen Arbeitsplätze müssen dringend verbessert werden. „Da muss die CDU/CSU jetzt endlich ‚springen‘, fordert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann. Rossmann ist als regionaler Bundestagsabgeordneter schon seit langem mit der Gewerkschaft ver.di und den Betriebsräten im Gespräch, was die dringend notwendige Änderung des Personenbeförderungsgesetzes angeht. Rossmann: „Das Antrags- und Genehmigungsverfahren muss im Gesetz dringend angepasst werden, damit bei öffentlichen Verkehrsunternehmen die Sozialstandards für die Arbeitnehmerschaft und umweltbezogene Anforderungen im Vergabeverfahren nicht unterlaufen werden können.“ Vor einem Jahr hat die SPD-Bundestagsfraktion den dringenden Appell der

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich

Festrede beim Bundesverband Systemgastronomie

Festrede von Dr. Ernst Dieter Rossmann auf der BdS-Mitgliederversammlung 2018 in Bremen am 8. Mai 2018  anlässlich des 20 jährigen Bestehens des Berufsbildes „Fachmann/Fachfrau der Systemgastronomie“   Sehr geehrte Frau Belegante, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitgliederversammlung, die ja zugleich eine Festversammlung ist, denn sie feiern mit Recht 20 Jahre Ausbildung von Fachfrauen und Fachmännern für Systemgastronomie! Dazu überbringe ich Ihnen die sehr herzlichen Glückwünsche als Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages und dazu bin ich sehr gerne aus Elmshorn zu Ihnen gekommen. Der Team-Cup der Systemgastronomie in Elmshorn Manche von Ihnen werden diese

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Reden

„Die Einstellungspraxis der Post muss sich ändern“

Rossmann (SPD) unterstützt Scholz-Initiative  „Ich freue mich, dass diese Praxis nun endlich problematisiert und angegangen wird.“ Das sagt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann zur den Einstellungskonditionen für Paketboten der Deutschen Post AG. „Aus Gesprächen mit Betriebsräten aus unserer Region weiß ich, dass die Arbeitnehmervertretungen schon länger über restriktives Vorgehen bei Entfristungen klagen. Dass dieses Vorgehen systematisch und auf Weisung der Konzernzentrale erfolgt, entsetzt mich allerdings.“ Ein Konzernsprecher der Post hatte Anfang der Woche bestätigt, dass Paketzusteller, die innerhalb von zwei Jahren mehr als 20 Tage krank sind, bei dem Unternehmen keinen unbefristeten Vertrag bekommen können. Rossmann: „Jedem

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Rossmann: „Bei der Knotenstudie ist der Knoten drin“

Von der Bewertung des Hamburger Hauptbahnhofs hängen auch Maßnahmen im Kreis ab „Es sieht aus, als wenn bei der Knotenstudie der Knoten drin ist.“ Das sagt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. Nach einer aktuellen Auskunft der Bundesregierung soll die Bewertung des Knotenprojekts, mit dem auch der Ausbau des Elmshorner Bahnhofs mit einem vierten Bahnsteig verbunden sein könnte, „im Jahr 2018 abgeschlossen werden.“ „Ursprünglich sollte die Studie im vergangenen Jahr fertig werden“, macht Rossmann deutlich. „Dann hat mir der damals geschäftsführende Bundesverkehrsminister Schmidt von der CSU im Dezember die Ergebnisse für Sommer 2018 angekündigt, und jetzt sollen wir

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Bildungsforum - Neun Uhr Schulbeginn? 22. Mai 2018 @ 19:30 - 21:30 Rockville-Zimmer, Rathaus Pinneberg
    Weitere Details anzeigen