Freiwilligendienst jetzt auch in Teilzeit möglich

Rossmann (SPD): „Konkrete Verbesserungen bringen mehr als Dienstpflicht-Debatten“  Unter 27-Jährige sollen einen Freiwilligendienst künftig auch in Teilzeit absolvieren können. Darauf hat der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann aufmerksam gemacht. „Damit kommt schon vom nächsten Freiwilligenjahr an eine konkrete Verbesserung, die den Interessierten mehr bringt als Showveranstaltungen wie das fruchtlose Sommertheater der CDU über eine allgemeine Dienstpflicht im vergangenen Jahr“, freut sich der Politiker. Bislang seien junge Menschen, die noch keine 27 Jahre alt sind, und die aus persönlichen Gründen keinen Dienst in Vollzeit absolvieren konnten, praktisch von der Teilnahme an einem Freiwilligendienst ausgeschlossen, erläutert Rossmann. „Das ändert sich jetzt

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Impf-Pflicht ist Menschenschutz!

Rossmann kritisiert grüne Unverbindlichkeit Angesichts der aktuellen Masern-Welle hat sich der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann klar für eine Impf-Pflicht ausgesprochen. „Das Impfen ist ein unverzichtbarer Akt der Verantwortung gegenüber unseren Kindern“, mahnt der Politiker. In Deutschland sind in den ersten acht Wochen dieses Jahres bereits 150 Fälle von Masernerkrankungen gemeldet worden. „Das sind fast dreimal so viele wie im Vergleichszeitraum des letzten Jahres“, berichtet Rossmann. „Ähnliche Fälle von gehäuftem Auftreten hat es schon in den vergangenen Jahren immer wieder gegeben. Dabei sollte diese gefährliche Krankheit längst besiegt sein.“ Der SPD-Mann plädiert deshalb für eine verpflichtende Impfung gegen Masern.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion

Der aktuelle Newsletter der SPD-Bundestagsfraktion, u. a. mit Beiträgen zu: Bundestag beschließt Starke-Familien-Gesetz; Ein deutsch-französisches Parlamentsabkommen; Teilzeitmöglichkeit für Freiwilligendienste; Schutz von Geschäftsgeheimnissen (Whistleblower-Schutz). Den vollständigen Newsletter finden Sie hier: Newsletter 06 2019.

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Newsletter der Fraktion, Wahlkreis

Arbeitszeitverkürzung gehört wieder auf die Tagesordnung!

Rossmann (SPD) diskutiert mit Arbeitnehmervertretern über Digitalisierung „Produktivitätsgewinne aus der Digitalisierung müssen auch für eine neue Dynamik in der Arbeitszeitverkürzung genutzt werden.“ Darüber waren sich Gewerkschafter und Sozialdemokraten bei einer Arbeitnehmerrunde des Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Ernst Dieter Rossmann einig. „Robotisierung und Automatisierung stellen die Verteilungsfrage neu. Arbeitszeitverkürzung kann eine zentrale Dividende der Digitalisierung werden“, fasste Rossmann die gemeinsame Position zusammen.“ Flexibilisierung der Arbeitszeiten und Home-Office seien ebenfalls Chancen des technischen Fortschritts, die für viele Beschäftigte attraktiv sein könnten, machte der Kreisvorsitzende der SPD-Arbeitnehmerschaft (AfA), Jürgen Heesch, deutlich. „Das darf dann aber nicht so laufen, wie es dem Unternehmen am besten

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Schülerin aus Quickborn erfolgreich bei „Jugend Gründet“

Rossmann (SPD) besucht „Jugend Gründet“ Preisverleihung in Berlin. Auch Kreis Pinneberger Schule unter den Gewinnern Schülerinnen und Schülern des Elsenseegymnasiums Quickborn und der Brecht-Schule Hamburg erreichten mit ihrer Idee beim vom Bildungsministerium geförderten Wettbewerb „Jugend Gründet“ in Berlin den zweiten Platz im Regionalentscheid gegen starke Konkurrenz aus Nordrhein-Westfahlen, Niedersachsen und Berlin. „Das ist ein toller Erfolg bei der starken Konkurrenz. Auch die Schulkooperation war etwas Besonderes in diesem Wettbewerb“, so der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des zuständigen Bundestagsausschusses. Gemeinsam mit ihrem Team entwickelte die Quickborner Schülerin Johanna Langhan EducationUp! – eine Soft- und Hardware-Lösung für eine faire und transparente

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich
Termine
  • Nordgespräch zur Mobilität im ländlichen Raum 23. April 2019 @ 19:30 - 21:30 Brande-Hörnerkirchen, Deutschland, Landgasthof Mehrens, Rosentwiete 34

    mit
    Ernst Dieter Rossmann
    und Kai Vogel MdL

    Weitere Details anzeigen
  • Bürgersprechstunde 26. April 2019 @ 15:30 - 17:00 Wahlkreisbüro Ernst Dieter Rossmann, Friedrich-Ebert-Straße 34, Pinneberg

    Um Anmeldung wird unter der Nummer 04101 200639 gebeten.

    Weitere Details anzeigen
  • Bildungsforum - Gute Kitas brauchen gute Fachkräfte! 29. April 2019 @ 19:00 - 21:00 SPD-Kreisbüro, Friedrich-Ebert-Straße 34, Pinneberg

    Wie sollen frühkindliche Bildung und Erzieherausbildung künftig aussehen?
    Diskussion mit:
    - Ernst Dieter Rossmann, Vorsitzender des Bundes-Bildungsausschusses
    - Kai Vogel, Mitglied des Landes-Bildungsausschusses
    - Gesa Kitschke, Unternehmensbereichsleiterin Kita der AWO Schleswig-Holstein
    - Patrick Laas, bürgerliches Mitglied der SPD-Kreistagsfraktion und Kita-Leiter

    Weitere Details anzeigen