„Nach heißer Luft kommen endlich harte Fakten“

SPD-Bildungsexperte Rossmann freut sich über die Umsetzung des Digitalpaktes „Das wird nun auch Zeit!“ Mit diesen Worten kommentiert der Kreis Pinneberger Bundestagsabgeordnete und SPD-Bildungsexperte, Ernst Dieter Rossmann, die aktuellen Schritte zur Umsetzung des Digitalpaktes für die Schulen. „Ich freue mich, dass Bundesfinanzminister Olaf Scholz Wege gefunden hat, den Kommunen jetzt festes zusätzliches Geld für die Digitalisierung ihrer Schulen zur Verfügung zu stellen, so dass die ersten 3,5 Milliarden Euro ab Anfang 2019 die Schulen erreichen können.“ Auch der Kreis Pinneberg werde von dem Programm profitieren, betont der Vorsitzende des Bildungsausschusses im Bundestag. Rossmann hatte in diese Woche das erste Mal

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Faire Vergütung für Auszubildende

Ein erster wichtiger Schritt ist getan, um Auszubildende besser zu entlohnen. Jetzt muss es darum gehen, Branchenunterschiede abzubauen. Ein Gastbeitrag von Dr. Ernst Dieter Rossmann in der Frankfurter Rundschau, 28.05.2018 Diese Ansage der großen Koalition ist sehr konkret: „Im Rahmen der Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) werden wir eine Mindestausbildungsvergütung im BBiG verankern.“ Das Gesetz soll bis zum 1. August 2019 beschlossen und zum 1. Januar 2020 wirksam werden. Alle Beteiligten tun deshalb gut daran, jetzt sehr zügig eine faire tragfähige Konzeption für die Mindestausbildungsvergütung zu erarbeiten. Gleichzeitig sollten sie sich Klarheit über die weiteren Schritte auf dem Weg zu einer

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Wirtschaftsjunioren aus dem Kreis Pinneberg stark im Bundestag vertreten

Bereits zum 24. Mal haben die Wirtschaftsjunioren – das sind mehr als 10.000 Führungskräfte und Unternehmensleitungen unter 40 Jahre – einen Know-How-Transfer mit den Abgeordneten des Deutschen Bundestages organisiert. Auch in diesem Jahr waren wieder 5 Nachwuchskräfte der Wirtschaft aus dem Kreis Pinneberg dabei, unter ihnen auch die Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren für den Hanseraum Maike Kohl aus Elmshorn. Die Betriebswirtin ist Geschäftsführerin bei der Jürgen Schmidt Chemievertretung in Elmshorn und dort Leiterin für den weltweiten Ein- und Verkauf von Spezialchemikalien. Im Bundestag gab es für die junge Geschäftsfrau ein abwechslungsreiches Programm, das vom Besuch von Bundestagssitzungen über Fachausschusssitzungen bis zu

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich

Ausbaggerung der Pinnau kommt in diesem Sommer

Weil die Verschlickung der Pinnau nicht nur für die Uetersener Feldmühle, sondern auch für den anderen Schiffsverkehr ein Problem ist, hat sich der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann immer wieder dafür eingesetzt, dass eine Lösung für die Ausbaggerungsmaßnahmen gefunden wird. Rossmann: „Ich habe zum wiederholten Mal beim Bundesverkehrsministerium nachgefragt, wie weit das Vergabeverfahren ist. Jetzt gibt es endlich eine positive Nachricht!“ Die neuste Antwort des Ministeriums enthält die positive Mitteilung, dass beim vom Wasser- und Schifffahrtsamt Hamburg 2017 ausgeschriebene Vergabeverfahren zur Anbietung von geeignetem Gerät für die Nassbaggerarbeiten in der Pinnau endlich der Auftrag an einen Anbieter vergeben

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich

„Ein Fraunhofer-Institut für Speichertechnologie in Itzehoe ist eine große Chance“

Der Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Bildung und Forschung im Gespräch mit der Leitung des ISIT in Itzehoe Speichertechnologien gehört die Zukunft. Darin waren. Axel Müller-Groeling, Leiter des Fraunhofer Institutes in Itzehoe, der Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Bildung und Forschung Ernst Dieter Rossmann aus Elmshorn und die Delegation der Steinburger SPD aus Land, Kreis und Stadt schnell einig.  Sie diskutierten intensiv die Absicht der Bundesregierung, die laut dem  Koalitionsvertrag ein neues Fraunhofer-Institut für Speichertechnologie plant, und die Chancen, die dieser Plan für Itzehoe bedeuten kann.  Obwohl Itzehoe ein vergleichsweise kleine Stadt ist im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten wie Dortmund, Berlin

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.