Rossmann fordert weitere Bundes-Milliarden für die Schulen  

„Gemeinsam gegen das Kooperationsverbot statt Konkurrenz um Schulbaumittel – Rellingens Ehrgeiz beim Schulbau verdient Respekt!“ Dieser Meinung ist der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. Der Politiker verfolgt und unterstützt die Planungen bereits seit vielen Jahren und lobt dabei das vorausschauende Denken der Gemeinde. „Investitionen in die Bildung zahlen sich immer aus. Und Rellingen hat in diesem Bereich stets mit Weitblick agiert.“ Die Forderung von Bürgermeister Marc Trampe nach Fördermitteln des Bundes kann der Bildungsexperte deshalb gut nachvollziehen. „Rellingen hat meine volle Unterstützung, wenn es darum geht, zusätzliche Mittel aus Berlin für Schulsanierung und -Neubau zu mobilisieren.“ Der Sozialdemokrat

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbands Pinneberg mit Bürgermeister Carsten Sieling 9. Januar 2018 @ 19:00 - 21:00
    Weitere Details anzeigen