Rossmann fordert mehr Förderung für Europa-Schulen

„Wir brauchen mehr Europa-Schulen und mehr Förderung für Schulen mit europäischen Projekte und Partnerschaften.“ Das fordert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann anlässlich des Europa-Schulprojekttages am 22. Mai. Der Politiker hat in diesem Jahr an den beiden Kreis Pinneberger Europaschulen, der Wedeler Gebrüder-Humboldt-Schule und der Kreisberufsschule in Elmshorn, mit Schülerinnen und Schülern über Themen vom Brexit über gemeinsame europäische Sozial- und Umweltstandards bis zum Verhältnis der EU zur Türkei diskutiert. Er konstatiert ein hohes Interesse junger Menschen an der Zukunft und Ausgestaltung eines gemeinsamen Europas. „Die meisten Schülerinnen und Schüler fragen nicht danach, ob es für Europa weiterhin

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Digitale Schulen erfordern eine finanzielle Kraftanstrengung

SPD diskutierte im „Bildungsforum“  Zu einer modernen Bildung gehören heute das digitale Lernen und die Medienbildung. Die Kinder und Jugendlichen müssen für das Leben in der digitalen Lern- und Arbeitswelt der Zukunft rechtzeitig gründlich vorbereitet und ausgebildet werden. Hierüber herrschte breite Übereinstimmung bei dem SPD-Bildungsforum  des Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten und bildungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Ernst Dieter Rossmann, zu dem dieser Experten und ein interessiertes Fachpublikum nach Elmshorn  eingeladen hatte. Mit dabei auf dem Podium waren der Hamburger Schulsenator  Ties Rabe, die stellvertretende Vorsitzende des Bildungsausschusses im Schleswig – holsteinischen Landtag Beate Raudies, der Kommunalpolitiker Stadtverordnete Arne Klaus und Christoph Fuchs

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Ohne Geld geht keine Digitalisierung!

Rossmann (SPD) fordert Mittel für den Schul-Digitalpakt „Die Arbeitsgruppe zwischen Bund und Ländern, die die Ausgestaltung des von Bundesbildungsministerin Wanka angekündigten Digitalpakts im Schulbereich erarbeitet, muss auch die Kommunen einbeziehen, denn diese sind schließlich als Schulträger dabei gefordert und betroffen.“ Das fordert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete und bildungspolitische Sprecher der Sozialdemokraten, Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Bundesministerin Wanka ist jetzt dringend aufgefordert, für die nötige finanzielle Absicherung ihrer Versprechungen beim Bundesfinanzminister zu sorgen“, verlangt Rossmann. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt ausdrücklich, dass die Gespräche zur Ausgestaltung des Digitalpakts jetzt endlich beginnen. Nach den vollmundigen Ankündigungen von Frau Wanka, ein Fünf-Milliarden-Programms für digitale Bildung

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Von wegen Wahlkampf!

Die SPD hat sehr wohl eine klare Position zum Kooperationsverbot Eine Replik von Ernst Dieter Rossmann auf dem Blog von Jan-Martin Wiarda; 12.01.2017 „Öfter mal ein neuer Deutungsversuch?“, so fragte Jan-Martin Wiarda vergangene Woche an dieser Stelle, als er sich mit der Haltung der Sozialdemokraten zum Kooperationsverbot auseinandersetzte. Was aus feinsinnigen Interpretationen eines gewieften Blog-Deuters doch so alles erwachsen kann! Und am Ende landete der Blick in das Orakel dann beim Verdacht auf Wahlkampf. Na ja – ob das nicht eine etwas sehr schlicht gestrickte Analyse ist. Deshalb hier noch einmal die nüchterne Darstellung, wo wir jetzt stehen in der Bund-Länder-Bildungszusammenarbeit.

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Schulsanierung: Bund und Land mit ehrgeizigen Programmen

Rossmann (SPD): „Kommunen müssen Fördergelder abrufen“ „Die Sanierung und Modernisierung der vielen Schulgebäude in unserem Land ist eine große und dringliche Herausforderung. Es ist gut, dass die Große Koalition in Berlin und die SPD-geführte Küstenkoalition in Kiel hierfür jetzt beträchtliche Gelder bereitstellen.“ Darauf macht der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete und bildungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Ernst Dieter Rossmann, im Zusammenhang mit einer Initiative der Kreis-Grünen für mehr Schulsanierungsgelder aufmerksam. „Erst vor wenigen Wochen hat der Bund auf Betreiben der SPD ein 3,5-Milliarden-Euro-Programm für Investitionen in die Bildungsinfrastruktur in finanzschwachen Kommunen  beschlossen, das im kommenden Jahr anlaufen soll. Ich hoffe sehr, dass die

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Graue-Erbsen-Essen der SPD Elmshorn 13. Februar 2018 @ 19:00 - 22:00 Kantine Elmshorn, Lornsenstraße 54, 25335 Elmshorn, Deutschland
    Weitere Details anzeigen