„Mehr Information, mehr Rechtssicherheit – ein guter Schritt“

Rossmann (SPD) betont Fortschritte durch Kompromiss zum Paragrafen 219a Der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann hat den Kabinettsbeschluss zur Änderung des umstrittenen Paragrafen 219a als gutes Etappenergebnis begrüßt. „Für Frauen, die sich über die Möglichkeit zum Schwangerschaftsabbruch informieren wollen, gibt es deutlich vereinfachte Wege. Und für Ärztinnen und Ärzte mehr Rechtssicherheit. Das ist ein guter Schritt vorwärts.“ Ziel der SPD bleibe es weiterhin, den Paragrafen abzuschaffen, betont Rossmann. „Es ist ärgerlich, dass sich in der Union in dieser Frage wieder einmal die Ultra-Konservativen durchgesetzt haben“, macht der Abgeordnete deutlich. „Aber vor diesem Hintergrund stand im Vordergrund, klare Regeln für

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine
  • Öffentliche Diskussion zur Bundespolitik beim SPD-Ortsverein Lägerdorf 25. Februar 2019 @ 19:30 - 21:30 Restaurant Roseneck, Rosenstraße 24, 25566 Lägerdorf, Deutschland
    Weitere Details anzeigen
  • Wasserturmfrühstück - Das SPD-Konzept für einen neuen Sozialstaat 7. März 2019 @ 09:30 - 11:00 Wasserturm Elmshorn, Jahnstraße, 25335 Elmshorn, Deutschland

    Mit:
    Ernst Dieter Rossmann MdB
    und Siegrid Tenor-Alschausky, Vorsitzende SoVD Kreis Pinneberg

    Weitere Details anzeigen