Rossmann: Grundschulen stärken. Stillstand führt zu Rückschritt

„Die aktuellen Ergebnisse der Internationalen Grundschul-Lesekompetenz-Untersuchung IGLU zeigen erneut auf, dass die Leistungsunterschiede an deutschen Schulen je nach sozialer Herkunft überproportional hoch sind“, teilt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. Während sich die durchschnittlichen Leseleistungen in den letzten 16 Jahren im Niveau nicht verändert haben, ist der Anteil von lesestarken Schülerinnen und Schülern genauso gestiegen wie der Anteil von leseschwachen. Die Schere ist weiter aufgegangen. Das wird auch im internationalen Vergleich sehr deutlich. Rossmann sieht hier deshalb doppelten Handlungsbedarf für die Verbesserung der Maßnahmen zur Sprachförderung im vorschulischen und schulischen Bereich: „Wir brauchen einen qualitativen Ausbau der frühkindlichen

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich

Glyphosat-Streit: Jetzt lokal handeln!

MdB Rossmann fordert Kommunen zum konsequenten freiwilligen Verzicht auf „Was der geschäftsführende Bundesagrarminister Schmidt gemacht hat, war eine große Umweltsünde und eine politische Sauerei.“ Der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann verurteilt mit scharfen Worten das Vorgehen des CSU-Ministers, der nicht nur die guten Regeln der Politik, sondern auch die Bundeskanzlerin und das Kabinett insgesamt „durch seine CSU-gesteuerte Eigenmächtigkeit düpiert hat“. Rossmann: „In der Sache geht es doch auch nicht nur um die Frage Krebs oder nicht, sondern um die von keiner Seite aus bestrittene massive Zerstörung von Pflanzen und Insekten und damit letztlich auch der Vogelwelt.“ Statt eines

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich

Kita-Finanzierung als großes Zukunftsproblem

SPD-Bundestagsabgeordneter Rossmann zu Besuch beim Bürgermeister von Heide Als „Urgestein in der Landes – Politik“ mit 30 Jahren Abgeordneten – Tätigkeit wurde der Kreis Pinneberger SPD – Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann kürzlich von Heides Bürgermeister Ulf Stecher im Rathaus begrüßt, obwohl auch Stecher sich mit seinen 15 Dienstjahren nicht verstecken muss. Bei einem ersten Treffen des SPD-Bundestagsabgeordneten, der in dieser Legislaturperiode die Kreise Steinburg und Dithmarschen betreuen wird, und dem CDU-Bürgermeister  ging es vor allem um die Entwicklung der Kreisstadt in Dithmarschen und die weiteren Perspektiven von Finanzen, Kinderbetreuung, Wohnen, Infrastruktur und Hochschule. Ernst Dieter Rossmann: „ Informationen aus erster

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Viele Studierende, aber Mangel an Lehrpersonal

SPD-Bundestagsabgeordnete besucht die Fachhochschule Westküste in Heide Als Landtagsabgeordneter hat Ernst Dieter Rossmann als damaliger Bildungssprecher der SPD-Fraktion die Fachhochschule im Kieler Landtag mitgegründet. Schon damals führte ihn sein Weg häufiger an diese besondere Hochschule sowie auch von 2009 bis 2013 in seiner Aufgabe als Wahlkreisbetreuer für Dithmarschen und Steinburg. Deshalb war es für Rossmann ein besonderes Erlebnis auch die neue Betreuungsaufgabe für den Kreis Dithmarschen mit einem Besuch an der Fachhochschule zu verbinden. Rossmann: „Die Fachhochschule Westküste hat eine erstaunliche Entwicklung hingelegt.“ So 1993 öffnete die FH ihre Tore und die ersten 66 Studierenden teilten sich auf die Studiengänge

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Bildung und Forschung: Die schwarze Ampel muss jetzt liefern

Da muss jetzt geliefert werden. Die vollmundigen Ankündigungen der FDP dürfen keine Luftnummer werden. Investitionen in Bildung und Forschung sind aus Sicht der SPD-Bundestagsfraktion für die kommende Legislaturperiode unabdingbar. „Die schwarze Ampel muss jetzt liefern. Vor allem die großen Ankündigungen der FDP dürfen nicht verpuffen. Das Kooperationsverbot muss fallen, damit dringend benötigte Investitionen in Schulen getätigt werden können. Der Irrweg der vergangenen Jahre, das Bund und Länder im Bildungsbereich nicht zusammenarbeiten können, muss endlich beendet werden und eine neue Bildungskooperation zwischen Bund und Ländern möglich gemacht werden. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert eine nationale Bildungsallianz aller Partner zur Stärkung der Chancen in

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich
Termine
  • Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbands Pinneberg mit Bürgermeister Carsten Sieling 9. Januar 2018 @ 19:00 - 21:00
    Weitere Details anzeigen