Rossmann: Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ fördert inzwischen 18 Einrichtungen im Kreis Pinneberg

Rossmann informiertSCHMAL

(Berlin) „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ – so lautet der Name des Bundesprogramms, welches im Jahr 2016 gestartet ist, um die sprachliche Bildung in den Kitas zu stärken. „Im Kreis Pinneberg profitieren davon mittlerweile 18 Einrichtungen“, teilt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Bildungsausschusses im Bundestag Ernst Dieter Rossmann mit. Sie bekommen bis zu 100.000 € vom Bundesfamilienministerium (jährlich 25.000 € über vier Jahre) für eine zusätzliche halbe Fachkraftstelle für die Koordination der Sprachförderung der Kinder. Eine zusätzliche externe Fachberatung kommt noch dazu. Das „Sprach-Kitas“-Budget des Bundesfamilienministeriums ist 2017 auf 200 Millionen € jährlich aufgestockt worden. Bis

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Berlin, Pressebereich
Termine