Burlington – Bernie Sanders und die amerikanische „Revolution“ für eine gerechte Gesellschaft

Eine Rezension von Ernst Dieter Rossmann für die spw – Heft 231, 2/2019, S. 86-87 Es war schon ein besonderer Rat, den Peer Steinbrück, mit 25,7 Prozent für die SPD noch der relativ erfolgreichste Kanzlerkandidat der letzten zehn Jahre, seiner Partei im Oktober 2018 gab, nämlich dass „die SPD eine Person wie Bernie Sanders braucht, nur 30 Jahre jünger“, mit der die Sozialdemokratie mutig sein, provozieren und zuspitzen könnte. Wir wissen nicht, ob Peer Steinbrück zu dieser Einschätzung auch durch die Lektüre des Buches von Bernie Sanders „Unsere Revolution – wir brauchen eine gerechte Gesellschaft “ gekommen ist. Das Buch

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

Hochschule neu denken – gute Lehre voranbringen

Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann in spw 230, Heft 1 2019: „Die Einheit von Forschung und Lehre“, wie sie der große preußische Universitätsgründer Wilhelm von Humboldt im 19. Jahrhundert propagiert hat, ist bis in die Gegenwart hinein gewiss ein schönes Ideal. Es erzählt die Geschichte von einer überschaubaren Gemeinschaft der aus eigener Forschung heraus Lehrenden und der über Teilhabe an dieser Forschung Lernenden. Die Wirklichkeit der modernen Hochschulen kennt diese Einheit auch jetzt noch, indem die Hochschulen als Institution der akademischen Berufsbildung zugleich immer noch die bedeutendsten Forschungskapazitäten in der deutschen Wissenschaft umfassen. Mehr: spw 230_Rossmann Hochschule neu denken

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Berlin, Rossmann überregional

spw-Beitrag – Strategiedebatte: Links, konkret und integrativ

u.a. Replik auf die Scheinfronten bei Bertram Sauer Beitrag von Ernst Dieter Rossmann in: spw – Zeitschrift für sozialistische Politik: Gerechte Zeiten? Arbeitszeitpolitische Wende!, Heft 206, Ausgabe 1/2015 „Catch all: Für eine linke populäre Politik.“ Diese Forderung von Bertram Sauer, der im richtungweisenden letzten SPW –Heft zu Politik und Strategie der SPD – Linken eine Debatte ohne falsche Bescheidenheit gefordert hat, soll hier genauso unterstrichen werden wie ich das Schlussresümee seiner Analyse gerne zitiere: „Eine fortgesetzte Strategiedebatte setzt in der SPD eine doppelte Haltungsveränderung voraus: Die Überwindung von Larmoyanz in der Auseinandersetzung um Begriffsprägung mit hegemonialer Bedeutung ebenso wie das

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Rossmann überregional
Termine
  • Verleihung des Walter-Damm-Preises 15. September 2019 @ 11:00 - 13:00 Bürgerhaus, Hauptstraße 79, 25482 Appen, Deutschland
    Weitere Details anzeigen
  • Bürgersprechstunde 20. September 2019 @ 15:00 - 17:00 SPD-Kreisbüro, Friedrich-Ebert-Straße 34, Pinneberg

    Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter der 04101-200639 gebeten.

    Weitere Details anzeigen