SPD will Baustellenkoordinator für den Kreis

Drei-Ebenen-Brief an Verkehrsminister  „Für eine optimierte Abstimmung zwischen den verschiedenen Straßenbaumaßnahmen im Kreis möchten wir die Einrichtung eines Straßenbau-Koordinators anregen.“ Diesen Vorschlag haben SPD-Abgeordnete von Bundes-, Landes- und Kreisebene jetzt in einem Schreiben an Landesverkehrsminister Dr. Bernd Buchholz (FDP) unterbreitet. „Eine solche Stelle könnte die Bauzeitpläne und die zugehörigen Sperrungen und Behinderungen auch unter Berücksichtigung von Ferienzeiten, Bahnbaumaßnahmen und Großereignissen in der Region dynamisch koordinieren und im besten Falle Anpassungen vornehmen“, schreiben der Kreis Pinneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann, die Landtagsabgeordneten Thomas Hölck, Beate Raudies und Kai Vogel sowie Kreistagsfraktionsvorsitzender Hans-Helmut Birke in ihrem Brief. Ausgangspunkt der Initiative ist

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.