A 23-Auffahrt Ahrenlohe: „Chance für Umbau nutzen“

Rossmann unterstützt Anti-Stau-Initiative der Tornescher SPD  „Diese Initiative ist goldrichtig. Die Chance für eine direkte Autobahnauffahrt in Tornesch-Ahrenlohe Richtung Hamburg muss jetzt genutzt werden.“ Das sagt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Mit dem Grundsatzbeschluss, die A 23 sechsspurig auszubauen eröffnet sich jetzt schon die Gelegenheit, eine Lösung auf den Weg zu bringen, um die Hamburg-Pendler vom täglichen Stau aus Uetersen und Tornesch zu entlasten.“ Mit der Einstufung des Autobahnausbaus auf die  höchste Priorität im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans ergebe sich die Chance, für diese Lösung vorauszuplanen und schrittweise Umbauten vorzunehmen, macht der Abgeordnete deutlich. Rossmann: „Die Idee, die

Getagged mit:
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Aus für laute Güterzüge

Rossmann: „Verbot ab 2020“  „Das ist eine gute Nachricht für Bahnanlieger!“ Mit diesen Worten hat der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann den Beschluss des Bundeskabinetts begrüßt, besonders laute Güterwaggons ab Ende 2020 nicht mehr auf dem deutschen Schienennetz rollen zu lassen. „Viele Kreis Pinneberger an der Trasse Hamburg-Horst leiden unter dem extremen Geräuschpegel, den viele Güterzüge verursachen. Für unsere Region ist das deshalb guter Schritt voran.“ Rossmann hatte eine solche Festlegung in den vergangenen Jahren immer wieder gefordert. „Es ist gut, dass jetzt ein Schlusspunkt gesetzt wird“, freut sich der SPD-Mann. „Die Umstellung alter Wagen von Grauguss-Bremsen auf

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

„Dobrindt rangiert auf dünnem Eis“

Nach Fehmarnbelt-Einwendungen: Rossmann macht Druck für Drittes Gleis Angesichts der hohen Zahl der Einwendungen gegen die geplante Fehmarnbelt-Querung mahnt der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann erneut die Aufnahme des Dritten Gleises zwischen Hamburg und Elmshorn in den Bundesverkehrswegeplan an. „Bei 9000 Einsprüchen und der sicheren Folge von Klagen bis in die letzte Instanz gegen das Belt-Projekt müssen sich alle ernsthaft fragen: Wie sicher ist es wirklich, dass die Fehmarnbeltquerung kommt? Und wenn sie kommt – wann wird das sein?“, macht der Politiker deutlich. Rossmann selbst geht nach den Erfahrungen mit dem Bau solcher Großprojekte und den juristischen Verfahrensabläufen

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Rossmann: „Druck auf Nachtflieger erhöhen!“

Rossmann (SPD) lobt Hamburg und nimmt Senator Horch in die Pflicht „Dafür gibt es ganz klar Zustimmung aus dem Kreis Pinneberg.“ Mit diesen Worten hat der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann die Ankündigung von Hamburgs Wirtschaftssenator Horch begrüßt, die Gebühren für Flüge, die wegen Verspätungen das Nachtflugverbot nicht einhalten, gegebenenfalls zu erhöhen. „Es ist gut, dass Hamburg das Problem Fluglärm jetzt verstärkt angeht und den Druck auf die Fluglinien erhöht“, lobt Rossmann den Senator. „Dabei ist es sinnvoll, die Landeentgelte als Steuerungsmechanismus einzusetzen. Und ich würde mich freuen, wenn unsere Nachbarn mit diesem Instrument nicht zu zaghaft umgehen.“

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Bahnhof Dauenhof: Die Tür ist wieder offen

Rossmann (SPD) erhält positive Antwort der Bahn Monatelang schien sicher, dass die Bahn das alte Gebäude des Bahnhofs Dauenhof in Westerhorn abreißen wird. Jetzt ist die Tür für eine Konsenslösung aber doch wieder offen. In Ihrer Antwort auf einen Brief des Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann hat die Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG, Manuela Herbort, deutlich gemacht, dass Sie ebenfalls an einer Konsenslösung interessiert ist. Die Bahn hat zwar den Abriss des alten Gebäudes bereits ausgeschrieben, würde die Ausschreibung aber aufheben, wenn es vorher zu einer rechtssicheren Einigung über Flächentausch, Teilabriss und einige weitere Punkte kommt“, berichtet Rossmann.

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.