Freiheit der Forschung weltweit sichern

Gastbeitrag von Kai Gehring , Nicole Gohlke und Ernst­ Dieter Rossmann im Berliner Tagesspiegel. Quelle: Der Tagesspiegel   Die Wissenschaftsfreiheit gerät weltweit unter Druck. Die Bundesregierung muss klarstellen, wie sie bedrohte Forscher unterstützen will, fordern Politiker von SPD, Linke und Grüne in einem Gastbeitrag. In der Türkei wird im September 2016 gegen die Suspendierung von Wissenschaftlern demonstriert. FOTO: REUTERS Weltweit erleben wir ein Erstarken nationalistischer, autoritärer und fremdenfeindlicher politischer Bewegungen. Immer länger scheint die Liste der Länder zu werden, in denen Journalistinnen und Journalisten, Andersgläubige und Andersdenkende und auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entlassen, verfolgt, drangsaliert, eingekerkert oder gar getötet werden.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Rossmann überregional
Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.