Neue Ortsvereinsvorsitzende für die SPD Elmshorn

vors_alt_neu_druck Alle zwei Jahre wählt die SPD-Elmshorn einen neuen Vorstand. Am 14. Oktober 2017 hat diese Wahl stattgefunden.

Nachdem Ernst Dieter Rossmann erklärt hatte nach 36 Jahren Ortsvereinsvorsitz nicht wieder kandidieren zu wollen, wählte die Versammlung Beate Raudies mit 93% der abgegebenen Stimmen zur neuen Vorsitzenden der Elmshorner SPD. Die Landtagsabgeordnete – sie sitzt seit 2012 im Kieler Landtag – skizzierte zuvor ihre Stationen in der SPD, die 1986 zunächst mit einem bürgerlichen Mandat in der Fraktion begannen. Es folgten die Wahl zur Stadtverordneten im Alter von gerade 24 Jahren. In den letzten 10 Jahren vor dem ersten Gewinn des Direktmandates für den Landtag war Beate Raudies Fraktionsvorsitzende. Im Ortsvorstand hatte sie die Funktionen der Schriftführerin, Pressesprecherin und Beisitzerin inne. Sie bedankte sich bei Ernst Dieter Rossmann für eine ausgesprochen erfolgreiche Amtsführung.

In ihrer Bewerbungsrede für den Ortsvereinsvorsitz hob sie die Schwerpunkte der Arbeit des Ortsvorstandes hervor. So müsse die Kommunalwahl vorbereitet und durchgeführt werden. Neue Wege zur Zusammenführung von Alt und Jung in der Partei sollen beschritten werden. Inhaltliche Schwerpunkte nannte die neue Vorsitzende ebenfalls. So soll breit über Industrie 4.0, die Zukunft der Rente, direkte Demokratie und das bedingungslose Grundeinkommen diskutiert werden, wie auch über die Energiewende, Nachhaltigkeit, die Gleichstellung von Frau und Mann, Welthandel, Entwicklungszusammenarbeit und Europa.

Es kommen noch viele weitere Themen dazu, mit denen sich der frisch gewählte Vorstand beschäftigen wird. Dazu gehören Marcello Hagedorn (1. stv. Vorsitzender), Detlef Witthinrich-Kohlschmitt, (2. stv. Vorsitzender), Thorsten Mann-Raudies, (Pressesprecher), Kai Olaf von Wolff, (Beauftragter für neue Medien), Ragnhild Ehlers, Schatzmeisterin), Vanessa Mangels, (Schriftführerin), Jürgen Heesch und Michael Schinkel, (Beauftragte für Organisation und Öffentlichkeitsarbeit), Wiebke Maaß, Ernst Dieter Rossmann, Katherina Nassis-Klaus (BeisitzerInnen), sowie Traute Röhrs und Gisela Huntenburg als Ergänzungsmitglieder.

Nach seiner Konstituierung am 27. Oktober, nimmt der neue SPD-Vereinsvorstand seine Arbeit auf

.neuer_ov_druck

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Pressebereich, Wahlkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*