Die Volkshochschulen, 1919 und 1949 und die Stärkung von Demokratie

Das 100-jährige Jubiläum der deutschen Volkshochschulen verbindet sich mit 100 Jahren Weimarer Verfassung und 70 Jahren Grundgesetz. Die Demokratie und die Volkshochschule stehen in einer besonderen Beziehung zueinander. Demokratie muss immer wieder neu erlernt werden. Zu diesem Auftrag stehen die Volkshochschulen. Ihre politische Bildung lebt und wirkt über „Aufklärung ohne Phrasen“.

Ein Gastbeitrag von Ernst Dieter Rossmann im Journal für politische Bildung.

Den Beitrag finden Sie unter: 00 Q Die Volkshochschulen und die Stärkung von Demokratie JfürPB

Copyright: Journal für politische Bildung

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*